Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 17. März 2016

„Ilot"-Betreiber kündigt Inhaberwechsel an

„Ein letztes Mal unter der Leitung Cordes“

Das
Das "Ilot" wechsel in Kürze den Inhaber.
Foto: Sven Prillwitz
Das „Ilot“ wechselt den Besitzer: Die Betreiber der Gaststätte teilen via Facebook mit, dass am Samstag, 26. März, „ein letztes Mal unter der Leitung Cordes“ gefeiert werden soll. Ein neuer Inhaber soll bereits gefunden sein.

Inhaber des „Ilot“ ist Andreas Cordes, der das „In den Höfen“ gelegene Lokal seit 30 Jahren führt. Darüber hinaus ist der Gastronom auch Betreiber der Gatsstätte „Ambiente am Markt“ und der Cocktail und Sports Bar „Needles & Pins“, die ebenfalls im Ortskern von Altenhundem liegen. Zu den Gründen für den Inhaberwechsel machen die Betreiber auf ihrer Facebook-Seite keine Angaben. „Nun ist es soweit… Eine Ära geht zu Ende“, heißt es dort lediglich. Außerdem geht ein Dank an Gäste und Mitarbeiter des „Ilot“ heraus „für eure ewige Treue“.

Außerdem wird in dem Post der neue Inhaber namentlich genannt: Ab dem 15. April soll Nikolaos Archontakis aus Olpe die Gaststätte übernehmen.

Bericht folgt.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: „Ein letztes Mal unter der Leitung Cordes“