Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Kreis Olpe, 4. Mai 2016

Interkulturelle Kompetenz zur Integration von Flüchtlingen fördern

EiL lädt ein zum Ehrenamtscafé

Hilfestellung zur erfolgreichen Integration von Flüchtlingen
Hilfestellung zur erfolgreichen Integration von Flüchtlingen
Foto: ©BMFSFJ/Bertram_Hoekstra
Die Lennestädter Ehrenamtsbörse EiL lädt für Donnerstag, 19. Mai, ab 16 Uhr alle Interessierten zu einem Ehrenamtscafé nach Lennestadt-Altenhundem ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung soll eine Entscheidung über Maßnahmen zur Thematik „Interkulturelle Kompetenz für ehrenamtliche Helfer“ gefällt werden. Referentin für diese Sitzung sowie einer möglichen Fortbildung ist Frau Evangelia Kasdanastassi, Interkulturelle Mediatorin und Lehrtrainerin für interkulturelle Kompetenz und Konfliktmanagement.

Die große Zahl von Flüchtlingen in den vergangenen Monaten hat zu einem beispiellosen Einsatz von Freiwilligen geführt. Dabei geht es um Unterstützung bei Behördengängen, im Sprachunterricht oder bei der Familienbetreuung. Im Rahmen dieser Tätigkeiten entstehen oft Konflikte oder kritische Situationen, weil die Ehrenamtler wenig oder gar nichts über die kulturellen Gewohnheiten der Asylbewerber wissen. Daher ist eine interkulturelle Vorbereitung und Begleitung für alle ehrenamtlichen Helfer wünschenswert.

Im Rahmen einer eintägigen Fortbildungsmaßnahme könnten Themen wie Familienzusammenhalt, Patriarchat, Vergleiche der „eigenen Kultur“ mit der „fremden Kultur“, entsprechend auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten, behandelt werden. Zielgerichtete Fortbildung Dazu Hartmut Schweinsberg, Sprecher von EiL: „Frau Kasdanastassi wird am 19. Mai die wichtigsten Themenbereiche in einem groben Überblick ansprechen. Ich lade deshalb im Namen von EiL alle Interessierten ein, um abschließend mit ihnen über eine eventuelle Fortbildung zu entscheiden.“

Der Ort des Treffens der Freiwilligen ist abhängig von der Zahl der Besucher. Andrea Schiller vom Hanah-Servicebüro: „Ich bitte daher alle Interessierten, sich bis zum 13. Mai 2016 unter 02723 – 608220 oder per Mail eil@lennestadt.de zu melden, damit wir den Ort der Sitzung festlegen können. Die angemeldeten Ehrenamtler werden dann kurzfristig informiert.“ (LP)

Bildergalerie: EiL lädt ein zum Ehrenamtscafé