Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 15. September 2017

Ehrenamtscafé zum Thema „Trauma und Flucht“

Ehrenamtscafé zum Thema „Trauma und Flucht“
Foto: Prillwitz
Lennestadt. Das Ehrenamt in Lennestadt (EiL) lädt alle Interessierten zum nächsten Ehrenamtscafé am Mittwoch, 27. September, von 16 bis 18 Uhr in das DRK-Haus (hinter Lidl) ein. Die Moderatorin Anna Lillotte, vom Kommunalen Integrationszentrum Olpe, wird das Thema „Traumapädagogik/Umgang mit Traumatisierungen“ aufgreifen.

Ein wichtiger Aspekt für Ehrenamtliche in der Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen. Der Vortrag wird sich unter anderem mit den Fragen auseinandersetzen, was ist ein Trauma und wie entsteht es? Wie erkenne ich es und gehe mit den traumatisierten Kindern und Jugendlichen um? Was bedeutet ein Trauma für die Betroffenen?

Um eine rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 02723/608-220 oder per Mail an eil@lennestadt.de wird gebeten.
(LP)

Bildergalerie: Ehrenamtscafé zum Thema „Trauma und Flucht“