Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 5. Oktober 2015

Reparierte Fahrräder können an Flüchtlinge weitergegeben werden

Ehrenamtliche Fahrradwerkstatt

Ehrenamtlich werden im Treffpunkt St. Georg Fahrräder repariert.
Ehrenamtlich werden im Treffpunkt St. Georg Fahrräder repariert.
Die von der Ehrenamtsbörse EiL (Ehrenamt in Lennestadt) in Zusammenarbeit mit dem Sozialwerk St. Georg angebotene Fahrradwerkstatt wird zukünftig jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr geöffnet sein. Am Dienstag, 13. Oktober bleibt die Werkstatt allerdings geschlossen.

Mit fast 30 Rädern wurde die Werkstatt bisher sehr positiv angenommen. Die ehrenamtlichen Helfer reparieren hier gemeinsam mit interessierten Asylbewerbern gespendete Fahrräder im Treffpunkt St. Georg (gegenüber der Schützenhalle Altenhundem).

Die reparierten Fahrräder werden gegen einen Beitrag für Materialkosten an die Asylbewerber und Flüchtlinge weitergegeben.

Die Fahrräder können dort dienstags nachmittags abgegeben werden. Sofern Fahrräder abgeholt werden sollen, bitte im Hanah-Servicebüro unter 02723/608-220 melden.
(LP)

Bildergalerie: Ehrenamtliche Fahrradwerkstatt