Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Elspe, 19. Mai 2016

Drittes „Gellestatt Open Air“ mit Live-Musik

Michaela Schulte und Reinhard Kluge wechseln sich bei „Da Capo Desaster“ am Mikrofon ab bzw. ergänzen sich.
Michaela Schulte und Reinhard Kluge wechseln sich bei „Da Capo Desaster“ am Mikrofon ab bzw. ergänzen sich.
Foto: Nils Dinkel
Der Dorfplatz in Elspe wird am Mittwoch, 25. Mai, erneut zu einer Bühne und Party-Zone: Um 19 Uhr beginnt hier das 3. „Gellestatt Open Air“ mit Live-Musik.

Für diese zeichnet im dritten Jahr in Folge die Band „Da Capo Desaster“ verantwortlich: Die acht gestandenen Musiker aus Sporke, die sich selbstironisch als „älteste Nachwuchsband der Welt“ bezeichnen, spielen Hits und Klassiker aus mehreren Jahrzehnten Rock- und Popmusik. Außerdem tritt Trommler Matthias Eckhardt an diesem Abend auf. Neben diversen Erfrischungsgetränken und Bier werden an diesem Abend auch Cocktails serviert.

Tags darauf beginnt um 9.30 Uhr das Festhochamt in der St.-Jakobus-Kirche mit anschließender Prozession. Ein Frühschoppen lädt dann zu einem gemütlichen Verweilen in der Gellestatt am Fronleichnamstag ein. (LP)

Bildergalerie: Drittes „Gellestatt Open Air“ mit Live-Musik