Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 15. April 2019

Vortrag

Dr. Udo Baer zu Gast beim Hospizforum

Dr. Udo Baer.
Dr. Udo Baer.
Foto: privat
Altenhundem. Seine Vortragsreihe „Hospizforum" setzt der Verein „Hospiz zur hl. Elisabeth" mit einer Vortragsveranstaltung zur letzten Lebensphase des Menschen am Donnerstag, 2. Mai, fort. Der Veranstalter freut sich, als Referenten des Abends Dr. Udo Baer, den wissenschaftlichen Leiter des Instituts für soziale Innovationen sowie des Instituts für Gerontopsychatrie in Berlin, gewonnen zu haben.

Baer ist als Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut sowie als Vorsitzender der Stiftung Würde seit Jahrzehnten im Bereich der qualitativen Sozialforschung unterwegs und dies stets mit der Zielsetzung, nicht nur das Verhalten der Menschen, sondern auch ihr Erleben zu würdigen und um Schlussfolgerungen für Therapie und Prophylaxe zu ziehen.
                 
In dem Vortrag werden Phänomene von Traumafolgen und die Hintergründe von deren Wirksamkeit vorgestellt und Wege des Umgangs mit ihnen in der Hospizarbeit und der Pflege insgesamt geschildert. Traumatische Erfahrungen Dabei wird auch eingegangen auf die Begleitung der Angehörigen, die ebenfalls co-traumisiert sein können. Gerade in der letzten Lebensphase werden häufig lang zurückliegende traumatische Erfahrungen wieder lebendig. Der Referent wird ausführen, wie der Umgang mit Traumata und Demenz als Inhalte in der Hospiz- und Palliativarbeit weitergegeben werden können.

Der Vortag richtet sich nicht nur an Menschen, die im Pflegebereich tätig sind, sondern gibt allen Interessierten Gelegenheit, sich aus kompetenter Sicht Anregungen und Impulse geben zu lassen.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 2. Mai, um 19 Uhr im Rathaussaal in Altenhundem. Der Eintritt ist wie immer frei; im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Meinungsaustausch.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Dustins Technikerarbeit

Dustin Schaum, ein Mitarbeiter aus unserer Abteilung Vorrichtungskonstruktion im Bereich Fügetechnik, hat vor 4 1/2 Jahren seine Ausbildung zum Technischer Produktdesigner bei GEDIA abgeschlossen. Vor drei Jahren hat er eine Weiterbildung zum Te...

#weiterlesen
Paul Hoffmann - Auszubildender
Paul Hoffmann
Auszubildender
Ausbildung bei Eibach: Informatikkaufmann/-frau

Hallo zusammen!

Um euch einen kleinen Einblick in die Ausbildung zum Informatikkaufmann bei der Heinrich EIbach GmbH zu zeigen, haben Michelle und Paul ein Interview mit unserem Azubi Mark Schiemann (1. Ausbildungsjahr) geführt. ...

#weiterlesen
Loreen Hennecke - Auszubildende zur Industriekauffrau
Loreen Hennecke
Auszubildende zur Industriekauffrau
Unser Kennlerntag 2019

Hallo zusammen,

heute melde ich mich nach langer Zeit auch nochmal und berichte euch, über unser alljährliches Vortreffen mit den neuen Auszubildenden.

Am Montag fand unsere Kennlernveranstaltung mit den Auszubildenden, die im...

#weiterlesen

Bildergalerie: Dr. Udo Baer zu Gast beim Hospizforum