Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 17. Mai 2017

Diamantene Kommunion in Oberelspe

18 Kommunionkinder empfingen 1957 das Sakrament der ersten Heiligen Kommunion in Oberelspe.
18 Kommunionkinder empfingen 1957 das Sakrament der ersten Heiligen Kommunion in Oberelspe.
Foto: privat

Oberelspe.  Die Diamantene Kommunion (60 Jahre) wurde am 6. Mai in Oberelspe gefeiert. Am 28. April 1957 hatten damals 18 Kinder das Sakrament der ersten Heiligen Kommunion durch Pfarrvikar Tölle in der dortigen St. Maria Immaculata Kirche empfangen.

Nach einer Heiligen Messe, die von Pfarrer Wollweber zelebriert wurde, fand der gemütliche Teil im Gasthof Müller statt. Dort wurde in geselliger und stimmungsvoller Runde das Jubiläum gefeiert.
(LP)

Bildergalerie: Diamantene Kommunion in Oberelspe