Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Gevenbrück, 9. Oktober 2015

Vortrag über Schriftsteller Siegfried Lenz mit Lesung

„Deutschstunde“ mit Harfenklängen

Tom Daun begleitet Vortrag und Lesung auf der Harfe.
Tom Daun begleitet Vortrag und Lesung auf der Harfe.
Ausgewählte Werke des Schriftstellers Siegfried Lenz stehen im Mittelpunkt einer literarisch-musikalischen Matinee, zu der MuT Sauerland für Sonntag, 18. Oktober, in die Orchideenfarm in Grevenbrück einlädt. Harfenist Tom Daun begleitet die Veranstaltung musikalisch, die um 12 Uhr beginnt.

Gerd Peter Zapp referiert über das Leben und die Werke von Siegfried Lenz. Für seinen Vortrag hat Zapp einige Kurzgeschichten des Schriftstellers ausgesucht. Außerdem liest er Passagen aus dem berühmten Roman „Deutschstunde“ sowie aus der Novelle „Schweigeminute“. In der Pause und nach dem Vortrag wird Literatur von Siegfried Lenz zum Stöbern und Kaufen angeboten.

Für besondere Atmosphäre sorgt Tom Daun, der „Master of Music“ der Universität Edinburgh. Der Solinger Musiker gilt bundesweit als einer der führenden Vertreter traditioneller und historischer Harfenmusik und hat sich auf Melodien des Mittelalters, der Renaissance und des Barock ebenso wie er keltisch-irische Weisen und eigene Kompositionen spezialisiert. (LP)

Eintrittskarten zum Preis von 14 € im Vorverkauf bei:
•Bücher Hamm in Altenhundem
•Orchideenfarm Grevenbrück
•Bücher buy Eva in Hilchenbach
•info@mut-sauerland.de

Bildergalerie: „Deutschstunde“ mit Harfenklängen