Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 28. Februar 2018

Demenz-Vortrag mit Fachärztin in Altenhundem

Demenz-Vortrag mit Fachärztin in Altenhundem
Symbolfoto: Barbara Glees
Altenhundem. Zum Auftakt der zehnten Lennestädter Demenzwochen lädt das Caritas-Zentrum Lennestadt und Kirchhundem für 8. März, ab 18.30 Uhr alle Interessierten zu einem Vortrag ins Rathaus Altenhundem ein.

„Das veränderte Verhalten Demenzkranker stellt pflegende Angehörige aber auch Fachkräfte oft vor eine große Herausforderung“, teilt die Caritas mit. Fachärztin Doktor Gerthild Stiens wird an diesem Abend über verschiedene Handlungsmöglichkeiten bei Verhaltensauffälligkeiten referieren. In diesem Rahmen werden auch die Möglichkeiten zur medikamentösen Behandlung beleuchtet.

Ihre Erfahrungen aus der praktischen Arbeit mit Patienten in allen Stadien der Erkrankung bezieht sie dabei mit ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen, auch zur regelmäßigen Demenzberatung der Caritas, telefonisch unter Tel. 0 27 23/9 55 60.
(LP)

Bildergalerie: Demenz-Vortrag mit Fachärztin in Altenhundem