Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt, 6. Juli 2015

Tag 4 auf dem Abenteuerspielplatz

Bunt und kreativ

Tagsüber kreativ, abends ausgelassen
Der Abenteuerspielplatz, den derzeit 102 Kinder in Bilstein unter Federführung der OT Grevenbrück errichten, nimmt weiter Form an. Am vierten Tag ging es bunt zu. Marie Nägele berichtet für LokalPlus vom vierten Tag. Die 18-Jährige beendet Ende des Monats ihren fast einjährigen Bundesfreiwilligendienst in der Grevenbrücker Kinder- und Jugendeinrichtung.

„Bei uns auf dem Abenteuerspielplatz wird Kreativität gerne gesehen und gefördert. Wir malen, basteln und gestalten, was das Zeug hält. Am Vormittag hatten die Kinder die Möglichkeit, Freundschaftsarmbändchen oder Holz-Tomahawks zu basteln. Später am Tag malten wir die selbstgebauten Hütten mit fröhlichen, bunten Motiven an. Farbverschmiert präsentierten einige Kinder ihr Meisterwerke stolz der Gruppe.

Während der Abenddisco tanzten die Teilnehmer ausgelassen und sangen aus voller Kehle die Lieder von deutschen Popstars mit. So ging wieder ein erlebnisreicher Tag voller Spaß und ausgelassenem Toben zu Ende."
(LP)

Bildergalerie: Bunt und kreativ