Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 17. November 2016

Auszeichnung für verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur

Bewerbungsfrist für Umweltpreis der Stadt Lennestadt endet

Umweltpreis: Jetzt noch bewerben
Symbolfoto: Nils Dinkel
Lennestadt. Noch bis Mittwoch, 30. November, besteht die Möglichkeit, sich für den mit 3000 Euro dotierten Umweltpreis der Stadt Lennestadt zu bewerben.

Die Stadt Lennestadt hat den Preis zur Förderung und als Auszeichnung für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur ausgeschrieben. Er wird alle drei Jahre für Aktivitäten verliehen, die in besonderem Maße dazu beitragen, die natürlichen Lebens- und Umweltgrundlagen nachhaltig zu sichern bzw. zu verbessern oder das Umweltbewusstsein zu stärken. Vielfältige Themen So bieten sich zum Beispiel Maßnahmen zu den Themen Abfallvermeidung, Gewässerschutz, Energieeinsparungen, Umweltuntersuchungen sowie Umweltbildung an. Die Projekte und Maßnahmen müssen in Lennestadt aktiv durchgeführt werden oder schon umgesetzt sein.

Mitmachen können ab sofort u.a. Einzelpersonen, Vereine, Gemeinschaften, Kindergärten und Schulen. Allerdings können Planungen und Projektankündigungen sowie länger als vier Jahre zurückliegende Beiträge nicht berücksichtigt warden, ebenso wenig bereits aus einem städtischen Etat geförderte Aktionen. Infos im Rathaus Weitere Informationen über die genauen Teilnahmebedingungen gibt es auf den ausliegenden Flyern oder im Internet unter www.lennestadt.de. Telefonisch informiert die Stadtverwaltung unter 02723/608104 oder -603.
(LP)

Bildergalerie: Bewerbungsfrist für Umweltpreis der Stadt Lennestadt endet