Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Elspe, 15. März 2016

Bei Wendemanöver Leichtkraftrad übersehen

Auto kollidiert mit Kleinkraftrad
Symbolfoto: Nils Dinkel
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße in Elspe zogen sich zwei Fahrzeugführer am Montagnachmittag leichte Verletzungen zu.

Eine 46-jährige Autofahrerin fuhr vom Parkstreifen der Bielefelder Straße an, um anschließend auf der Fahrbahn zu wenden und in Richtung Oberelspe weiterzufahren. Beim Wendemanöver übersah sie den 70-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrads, der in Richtung Grevenbrück unterwegs war.

Der 70-Jährige versuchte noch, dem anfahrenden Auto auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht verhindern. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt. Sie begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Bei dem Verkehrsunfall entstanden Sachschäden in Höhe von über 4.000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Bei Wendemanöver Leichtkraftrad übersehen