Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 7. März 2016

Jugendgottesdienst zum Misereor-Sonntag in Maria Königin

"BASTA - das ist unser Recht!"

Gottesdienst für Jugendliche
Der nächste Jugendgottesdienst der Jungen Kirche Maria Königin findet am Sonntag, 13. März, wie immer um 18 Uhr in der Klosterkirche statt.

Der Gottesdienst wird unter dem Thema „BASTA – das ist unser Recht!“ stehen und greift so die diesjährige Jugendaktion des Hilfswerkes Misereor auf. Ein Schwerpunkt der Aktion ist die UN-Kinderrechtscharta.
"Der Gott der Bibel steht für Recht und Gerechtigkeit", heißt es in der Ankündigung zum Gottesdienst. Und weiter: "Da, wo beides verletzt wird, treten die Prophetinnen und Propheten auf den Plan. Und auch Jesus fordert dazu auf, sich „zuerst um das Reich Gottes und seine Gerechtigkeit zu kümmern“, und verspricht, „alles andere“ werde dann „dazu gegeben“." So fordern Jugendliche aus Deutschland und Brasilien gemeinsam ihre Rechte ein. Sie wollen gestalten und ihre Zukunft bestimmen. Dafür erheben sie ihre Stimme. Jugend ist die Zukunft Im Aufruf zur Aktion heißt es: „Wenn die Politik von Nachhaltigkeit spricht, muss sie auch auf die Jugend hören, denn sie ist die Zukunft!“

Die Messfeier wird Dekanatsjugendseelsorger Pater Christoph Hammer SAC feiern, die musikalische Gestaltung übernimmt die Schülerband des Gymnasiums Maria Königin. Neben dem Team der Jungen Kirche sind an der Vorbereitung auch Firmbewerber aus dem Raum Kirchhundem beteiligt. Sie werden in einer kleinen Wallfahrt von Kirchhundem zur Klosterkirche pilgern, um dort am Jugendgottesdienst teilzunehmen.

Im Rahmen des Gottesdienstes werden Bilder und Flaggen der Gerechtigkeit gehisst. (LP)

Bildergalerie: "BASTA - das ist unser Recht!"