Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. März 2018

Königsclub 18:46 lädt zur Party mit „Monsun“

Achte Auflage von „Rock in den Mai“ in Altenhundem

2017 spielte „Monsun“ vor ausverkauftem Haus - auch 2018 rocken die Musiker im kleinen Saal der Volksbank-Arena Sauerlandhalle wieder mächtig ab.
2017 spielte „Monsun“ vor ausverkauftem Haus - auch 2018 rocken die Musiker im kleinen Saal der Volksbank-Arena Sauerlandhalle wieder mächtig ab.
Foto: f-o-t-o-s.de
Altenhundem. Schwungvoll geht es am Montag, 30. April, ab 20 Uhr wieder in den Mai: Dann lädt der Königsclub 18:46 bereits zum achten Mal zu seiner beliebten Party „Rock in den Mai“ ein. Mit dabei ist in diesem Jahr wieder die Rock-Cover-Band „Monsun“.

„Monsun“ wird mit erstklassigen und schweißtreibenden Bühnenshows dem Publikum einen kurzweiligen Abend bereiten. Das breite musikalische Spektrum sucht seinesgleichen, und das über die Kreisgrenzen hinaus.

Erste Pläne für die achte Auflage von „Rock in den Mai“ hat der Königsclub jetzt in seiner Generalversammlung geschmiedet. Eins ist schon jetzt sicher: Es wird wieder ein stimmungsvoller Abend im kleinen Saal der Volksbank-Arena Sauerlandhalle werden. Dabei soll der Erfolg von 2017 mit einer ausverkauften Party und super Stimmung noch getoppt werden.
Das Opening übernimmt auch in diesem Jahr wieder Sebastian Franke, der die Gäste mit Stimme und Akustikgitarre rockig begrüßen wird. Nicht fehlen darf natürlich das Cocktail-Team vom Havannah-Club mit seiner umgebauten Truck-Bar.

Anfang April startet der Vorverkauf für „Rock in den Mai 2018“. Karten gibt es für alle, die 18 Jahre und älter sind, bei den Mitgliedern des Königsclubs, im Autohaus Picker und im Leuchtenstudio Köster in Altenhundem.

Wer sich schon jetzt auf dieses Highlight einstimmen möchte, findet viele Bilder aus 2017 auf www.f-o-t-o-s.de . Weitere Infos zur Party folgen.
(LP)

Bildergalerie: Achte Auflage von „Rock in den Mai“ in Altenhundem