Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 17. Juli 2017

Übersicht: Schwimmbäder und Badestellen im Kreis Olpe

Wo gibt´s Abkühlung in den Sommerferien?

Ein Sprung ins kühle Nass im Naturbad Veischedetal.
Ein Sprung ins kühle Nass im Naturbad Veischedetal.
Archivfoto: Matthias Clever
Von Celine Kebben
Redaktion
Kreis Olpe. Die Wetterprognosen sehen gut aus: In der ersten Woche der Sommerferien sollen die Temperaturen wieder auf bis zu 28 Grad Celsius steigen - und das bei reichlich Sonnenschein. Da ist ein Sprung ins kühle Nass eine ideale Gelegenheit, um sich abzukühlen. LokalPlus bietet als Service zum Sommerfeieren-Beginn eine Übersicht über Badestellen mit ihren Besonderheiten aus dem gesamten Kreis Olpe an.

Freizeitbad Olpe: Seeweg 5, 57462 Olpe Im Freizeitbad Olpe (Halle) gibt es ein Ein-Meter-Sprungbrett und einen Drei-Meter-Sprungturm. Über 94 Meter kann man auf der Riesenrutsche mit oder ohne Reifen in die Tiefe sausen und im Erlebnisbecken Sprudelliegen, Massagedüsen und Nackenduschen benutzen. Dampfsaunen gibt es auch. Für junge Familien gibt es den Eltern-Kind-Bereich, ein 30 Zentimeter tiefes Becken und nahebei einen Wickelraum und eine „Spielwiese“. Draußen kann man im Solebecken baden oder im Freibad Bahnen schwimmen, rutschen und springen. Hier gibt es auch ein Kinderbecken.
Öffnungszeiten Freibad (während der Ferien in NRW)
Mo, Mi, Fr: 7 Uhr – 20 Uhr
Di, Do: 9 Uhr – 20 Uhr
Sa, So, Feiertag: 8 Uhr – 20 Uhr

Öffnungszeiten Freizeitbad (während der Ferien in NRW)
Mo, Mi: 7 Uhr – 21 Uhr
Di, Do: 9 Uhr – 21 Uhr
Freitag: 7 Uhr – 22 Uhr
Sa, So, Feiertag: 8 Uhr – 20 Uhr
 Hallenbad Attendorn: Südwall 84, 57439 Attendorn Hier gibt es ein 25-Meter-Sportbecken einen 3-Meter-Turm, ein 1-Meter-Sprungbrett, einen Nichtschwimmerbereich, Unterwassermassage, Whirlpool, ein Kinderbecken und Kinder-Schwimmkurse. Außerdem kann man in die Sauna oder das Dampfbad gehen.
Öffnungszeiten Hallenbad Attendorn
Montag:       10 – 12 Uhr        14.30 – 20.30 Uhr
Mittwoch:     7 – 10.30 Uhr    14.30 – 18.00 Uhr
Di, Do, Fr:     14.30 – 18 Uhr
Samstag:      11 – 17 Uhr
Sonntag:       8 – 12.30 Uhr
 Finto:  Am Markt 2, 57413 Finnentrop Das Erlebnisbad „Finto“ verfügt über ein 25 m langes Schwimm- bzw. Tauchbecken mit einer Ein- und einer Drei-Meter Sprunganlage. Das Massagebecken im Badbereich hat eine Wassertemperatur von 32 Grad. Die Abenteuer-Rutsche „Black-Hole“ mit einer Länge von 58 Metern kann man bei Licht-, Geräusch- und Nebeleffekten herunterrutschen.
Öffnungszeiten Finto:
Montag:          geschlossen 
Dienstag:        14:00 - 21:00
Mittwoch:       05:30 - 07:30 14:00 - 21:00 
Donnerstag:  14:00 - 19:00 
Freitag:           14:00 - 21:00 
Samstag:        10:00 - 21:00 
Sonn- und
Feiertage:       09:00 - 20:00
Stadtbad Drolshagen:  Schillerstraße 2, 57489 Drolshagen Das Stadtbad Drolshagen ist ein Natursole-Bad ohne Chlorgas. Neben dem Schwimmer- und Lehrschwimmbecken gibt es einen Ruhebereich, ein Dampfbad, Garderoben und eine Liegewiese.
Öffnungszeiten Stadtbad Drolshagen
Montag:                13 – 20 Uhr       Familienbad
Dienstag:              13 – 20 Uhr       Familienbad
Mittwoch:             13 – 20 Uhr       Familienbad
Donnerstag:         13 – 20 Uhr       Familienbad
Freitag:                 13 – 20 Uhr        Familienbad
Samstag:               8  –   9 Uhr        Familienbad
                                9 – 17 Uhr        Damenbad
Sonntag:                 8 – 17 Uhr       Familienbad
Lenne Therme: Auf'm Ohl 12C, 57368 Lennestadt-MeggenDort gibt es ein Drei-Meter- und ein Ein-Meter-Sprungbrett, ein Kinderbecken und ein 25-Meter-Sportbecken. Es werden Aquafitness- und Schwimmkurse sowie Bewegungs-, Früh- und Damenschwimmen angeboten.
Öffnungszeiten LenneTherme
Montag:             16 – 18 Uhr
Dienstag:            6 – 8 Uhr, 17 – 19 Uhr
Mittwoch:           15 – 18 Uhr
Donnerstag:       15 – 21 Uhr
Freitag:                6 – 10 Uhr, 15 – 20 Uhr
Samstag:             13 – 18 Uhr
Sonntag:              9 – 18 Uhr
 Bad am Rothaarsteig: Hauptstraße 3, 57399 Kirchhundem-Oberhundem Das Schwimmbecken hat eine Größe von 8 x 16 m und bietet Platz für vier Schwimmbahnen. Der Boden ist höhenverstellbar und ermöglicht so die Nutzung durch verschiedene Besuchergruppen. Außerdem ist das Bad barrierefrei. Es sind Behindertenparkplätze, behindertengerechte Toiletten, Garderoben und Duschen vorhanden.
Öffnungszeiten Bad am Rothaarsteig
Montag: geschlossen

Dienstag:
06:00 - 08:30 Uhr 1,70m Wassertiefe
08:30 - 09:30 Uhr 1,70m Wassertiefe (Damenbad)

Mittwoch:
16:00 - 18:00 Uhr Kindertag 0,90 - 1,70m Wassertiefe

Donnerstag: geschlossen

Freitag: 16:00 - 20:30 Uhr 1,40 - 1,70m Wassertiefe

Samstag: 08:00 - 11:30 Uhr 1,70m Wassertiefe

Sonntag:
08.00 - 11:30 Uhr 1,70m Wassertiefe
15:00 - 16:00 Uhr 0,60m Wassertiefe (Eltern-Kind-Schwimmen)
16:00 - 18:00 Uhr 1,25 - 1,70m Wassertiefe (Familienschwimmen)
 Hallenbad Wenden: Westerbergstraße, 57482 Wenden Das Hallenbad in Wenden ist mit 133 qm Wasserfläche relativ klein, trotzdem bietet es unter anderem für die DLRG oder Familien genug Platz, um dort zu üben oder mit Kindern zu schwimmen. Verschiedene Spielgeräte stehen zur Verfügung.
Öffnungszeiten Hallenbad Wenden
Montag:
17.30 - 20.45 DLRG 1,80 m

Dienstag:
15.00 - 17.00 Familienbad (mit Spielgeräten) 1,30 m
17.00 - 19.30 Familienbad 1,80 m
19.30 - 21.00 Damen und Herren 1,30 m

Mittwoch:  
15.00 - 16.30 Familienbad (mit Spielgeräten –
Kinder bis 12 Jahre) 0,90 m
16.30 - 17.30 Familienbad (mit Spielgeräten) 1,30 m
17.30 - 19.30 Damen und Herren 1,80 m
19.30 - 21.00 Damen und Herren 1,30 m

Donnerstag
15.00 – 16.30 Familienbad (mit Spielgeräten - 0,90 m
Kinder bis 12 Jahre)
16.30 – 18.30 Damen und Herren 1,30 m
18.30 – 20.00 Damen und Herren 1,80 m

Freitag
15.00 - 17.30 Familienbad (mit Spielgeräten) 1,30 m
17.30 - 18.30 Familienbad 1,30 m
18.30 - 21.00 Damen und Herren 1,80 m

Samstag
14.00 - 16.30 Familienbad (mit Spielgeräten) 1,30 m
16.30 - 18.00 Familienbad 1,80 m

Sonntag
10.00 - 12.00 Familienbad (mit Spielgeräten) 1,30 m
Naturbad Veischedetal: Am Freibad 10, 57368 Lennestadt-BilsteinEin See mit klarem Wasser, eine große Liegewiese, ein Kiosk und eine „Strandbar“: Das gibt es alles im Bilsteiner Naturbad. Außerdem kann man im hinteren Bereich Ball spielen, und die Liegewiese ist teilweise mit Bäumen bestückt.
Kernöffnungszeiten: täglich von 10 bis 19 Uhr ab einer Außentemperatur von 20 Grad Celsius

Kontakt: 02721/8962
 Naturerlebnisbad Saalhausen: Fasanenweg 2, 57368 Lennestadt-Saalhausen
Das natürliche Erlebnisbad Saalhausen ist ein 750 qm großer Schwimmteich mit einer Tiefe von bis zu 3, 80 Meter, der sich in einen Schwimmer- und einen Nichtschwimmerbereich aufteilt. Die beiden Teile sind durch eine Brücke voneinander getrennt. Außerdem steht ein Sprungfelsen in einer Höhe von circa 1,50 Meter zur Verfügung, und für Kleinkinder gibt es abseits des Schwimmteiches ein eigenes Planschbecken. Es gibt außerdem eine große Liegewiese und die Möglichkeit, Volleyball zu spielen.
Öffnungszeiten Erlebnisbad Saalhausen
(innerhalb der Schulferien in NRW immer ab 10 Uhr geöffnet):
Montag:                12:30 - 19:00 Uhr
Dienstag:              12:30 - 19:00 Uhr
Mittwoch:             12:30 - 19:00 Uhr
Donnerstag:         12:30 - 19:00 Uhr            
Freitag:                 12:30 - 19:00 Uhr            
Samstag:              10:00 - 19:00 Uhr            
Sonntag:               10:00 - 19:00 Uhr
 

Badestellen am Biggesee:
Badestelle am Schnütgenhof, Listertalstraße, 57439 Attendorn                                                                          
Geöffnet vom 15. Juni bis zum 31. August, jeden Tag von 10 bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei, es gibt eine große Liegewiese, Umkleidekabinen und WC sind vorhanden, Parkplätze sind kostenfrei, es gibt keine Badeaufsicht, und ein Restaurant ist in unmittelbarer Nähe.
An der Kreuzung L 708 / L512 in die Listertalstraße abbiegen, unterhalb des Restaurants Schnütgenhof befindet sich die Badestelle auf der anderen Straßenseite. Badestelle Waldenburger Bucht, Bigge Beach Club,  Waldenburger Bucht 11, 57439 Attendorn Die Badestelle ist in den Sommerferien in NRW von 10 bis 20 Uhr geöffnet, außerhalb der Ferien von 14 bis 18 Uhr. Für Erwachsene kostet der Eintritt 1 Euro, für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Es gibt einen Sandstrand und eine große Liegewiese, einen Kiosk, WC und Umkleidekabinen, ein Beachvolleyball-Feld und außerdem ein kleines Schwimmbecken. Die Parkplätze sind kostenfrei. Bademeister bewachen die Badestelle. (Änderung der Öffnungszeiten bei schlechtem Wetter). Strandbad Am Sonderner Kopf, Am Sonderner Kopf 3, 57462 Olpe-Sondern   Das Strandbad „Am Sonderner Kopf“ ist je nach Wetterlage geöffnet. Der Eintritt beläuft sich für Erwachsene auf 3,50 Euro, Kinder bis 16 Jahre bezahlen 2,50 Euro. Für Kinder bis zwei Jahre ist der Eintritt kostenfrei. Bei Gruppen ab zwölf Personen gibt es eine Zehn-Prozent-Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Die Bade-Insel besteht aus 2600 Ponton-Schwimmkörpern mit einer Gesamtfläche von 1300 qm und ist eine der größten Anlagen Europas dieser Art.

Die Bade-Insel bietet den Badegästen – auch mit eingeschränkter Mobilität – über Leitern und Rampen einen mühelosen Einstieg ins Wasser. Zur weiteren Ausstattung gehören Rutschen und die „Blob Base“, die den Besuch zu einem Erlebnis werden lassen. Schwimmende Objekte wie Trampolin, Kletterwand und Actiontower gibt es dort auch. Die Insel verfügt zudem über ein integriertes mit versenkbarem Boden (null bis fünf Meter Wassertiefe) ausgestattetes Tauchübungsbecken für Anfänger. Parkplätze sind kostenpflichtig, WC, Kiosk und Badeaufsicht sind vorhanden.                                                                     

Badestellen am Listersee:
Badestelle Kalberschnacke, 57489 DrolshagenDie Badestelle ist immer geöffnet und der Eintritt sowie die Parkplätze sind kostenfrei Es gibt eine Liegewiese ohne Badeaufsicht, ein WC, ein Kiosk, einen Angelbootverleih, einen öffentlichen Tauchplatz sowie eine Minigolfanlage und ein Restaurant. Badestelle Hunswinkel, 58540 Meinerzhagen-Hunswinkel Die Badestelle in Hunswinkel befindet sich gegenüber vom Campingplatz Listersee an der L707 und ist immer geöffnet. Es gibt dort einen Badesteg, der Eintritt ist frei und Parkplätze sind ebenfalls kostenfrei. Es gibt keine Badeaufsicht. Badestelle Windebruch, 58540 Meinerzhagen-Windebruch Die Badestelle ist immer geöffnet, der Eintritt ist frei, es gibt eine Liegewiese, eine „Umkleideschnecke“, zwei Waldsofas und eine Picknickbank. Parkplätze sind kostenfrei, es gibt ein WC und ein Kiosk, aber keine Badeaufsicht. Badestelle Heiligenberg, Seeuferstraße, 58540 Meinerzhagen-Windbruch Die Badestelle in Heiligenberg westlich vom Ferienhausgebiet Heiligenberg an der L 708 ist immer geöffnet, der Eintritt ist frei, eine Liegewiese ist vorhanden und die Parkplätze sind kostenfrei. Es gibt auch ein WC. Die Badeaufsicht ist von Samstag, 14 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, anwesend.
Ein Artikel von Celine Kebben

Bildergalerie: Wo gibt´s Abkühlung in den Sommerferien?