Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 08.03.2021

53 Kurzgeschichten

Wilhelm ten Haaf schreibt Buch: „Am Sonntag habe ich Zeit für Dich“

Autor Wilhelm ten Haaf (r.) überreicht ein Buchexemplar an Gerd-Peter Zapp. Links KAB-Präses Pfarrer Reinhard Lenze. 
Autor Wilhelm ten Haaf (r.) überreicht ein Buchexemplar an Gerd-Peter Zapp. Links KAB-Präses Pfarrer Reinhard Lenze. 
privat
Kreis Olpe. Die KAB Olpe/Siegen hat zum Jubiläum des arbeitsfreien Sonntags ein Kinder-Vorlesebuch mit dem Titel: „Am Sonntag hab ich Zeit für dich“, neu aufgelegt. Autor ist Wilhelm ten Haaf. Einige Exemplare wurden stellvertretend für die Kirchlichen Büchereien im Kreis Olpe, an deren Sprecher Gerd-Peter Zapp übergeben.

Zum Inhalt des Buches: Die Hauptfigur des Buches ist Mira. Wer sie kennengelernt hat, will mehr von ihr wissen. Mira ist keine Prinzessin, sondern ein ganz normales, achtjähriges Mädchen, das oft pfiffige Ideen hat.

Sie lebt nicht in einer idyllischen Umgebung, sondern in einem Mehrfamilienhaus in einer großen Stadt. Ihre wichtigsten Freunde sind Bert und Sergej. Natürlich hat Mira auch ein paar Feinde, wie die ewig nörgelnde Frau Elbus aus der Wohnung gegenüber, aber vor allem hat sie Freundinnen wie Lena und Silke.

52 Geschichten für 52 Sonntage

In dem Buch erfährt der Leser das ganze Netz ihrer Beziehungen und ein ganzes Jahr mit ihr - glücklich, traurig, krank, eifersüchtig, aber meistens gut drauf. Das Buch hat – außer dass es ein ganzes Jahr beschreibt – noch eine weitere Besonderheit: Die 200 Seiten sind in 52 Geschichten aufgeteilt.


Man kann, obwohl inhaltlich alles verbunden ist, jede Geschichte für sich verstehen. Warum gerade 52 Geschichten? Weil es 52 Sonntage gibt. Sonntags hat man normalerweise frei und Erwachsene hätten Zeit, ihren Kindern eine Geschichte – zum Beispiel aus diesem Buch vorzulesen.

Christliche Inhalte

Daher kommt auch der Titel. Das Buch hat noch eine 53. Geschichte. Sie will, wie die Einleitung, darauf hinweisen, wie wichtig der freie Sonntag für uns ist. Wir brauchen einen Tag in der Woche, um auszuspannen, nachzudenken, und vielleicht auch, um zu beten.

Ein Buch, dass christliche Inhalte miterzählt, ohne dass der Unterhaltungswert, Spannung oder Komik verloren gehen.


Das Buch ist für 8,90 Euro plus Versandkosten beim KAB Bezirksverband Olpe/Siegen erhältlich. Unter anderem bei Louisa Hüttmann, Tel.: 0175/4 57 73 55, E-Mail: louisabrachthausen@web.de.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
GFO - Jobstories

GFO-Mitarbeiter*innen zeigen euch Ihren Berufsalltag

Heute möchte ich euch 2 kurze Videos aus den Jobstories der GFO vorstellen:

1. Felix Rücker - Auszubildender zum Pflegefachmann

Felix Rücker durchläuft...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
(Berufs-) Schule

Hallo und herzlich Willkommen zurück 🤗 bei unserm kleinen Einblick in den Alltag der Bankkaufleute.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, hat man als Auszubildender noch nicht ausgelernt. Die Lehre findet sowohl praktisch, al...

#weiterlesen
Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Zwischenprüfung für uns #Industriemechaniker

Hallo zusammen,

wie in vielen Ausbildungen stand auch für uns Industriemechaniker dieses Jahr die Zwischenprüfung, offiziell heißt es ja Abschlussprüfung Teil 1, an. Für meinen Azubikollegen Marcel und mich ist die er...

#weiterlesen

Bildergalerie: Wilhelm ten Haaf schreibt Buch: „Am Sonntag habe ich Zeit für Dich“