Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 03. März 2017

Waldbauerntag in Oberveischede

Waldbauerntag in Oberveischede
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Kreis Olpe. Der diesjährige Waldbauerntag der Bezirksgruppe Olpe im Waldbauernverband NRW steht ganz im Zeichen privater Forstwirtschaft. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 9. März, ab 19.30 Uhr in Oberveischede statt.

Der Vorsitzende Ferdinand Funke konnte Franz Prinz zu Salm-Salm dafür gewinnen, als Hauptredner im Landhotel Sangermann aufzutreten. Er hat seinen Vortrag betitelt mit  „Zwischen Wolf und Vattenfall*, private Forstwirtschaft NRW - Quo Vadis?“ Die Waldauern erhoffen sich von dem Vortrag, dass Salm-Salm gute Ideen zum Umgang mit den aktuellen Entwicklungen im heimischen Wald mitbringt.

Den zweiten Vortrag hält Professor Andreas Bitter zu den „Vorteilen der eigenen Waldbesitzerliste bei der Sozialwahl 2017“. Funke lädt alle Mitglieder und Waldbesitzer zu dem Abend in Oberveischede ein.
(LP)

Bildergalerie: Waldbauerntag in Oberveischede