Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 26. April 2016

Internationaler Schüleraustausch am Berufskolleg

Von der Dombesichtigung bis zum Projekt-Song

Gepa ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte südlicher Länder.
Gepa ist der größte europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte südlicher Länder.
Fotos: Berufskolleg Olpe
In der Woche vom 18. April bis 22. April besuchten Schüler aus Italien, Kroatien, Schweden und Deutschland das Olper Berufskolleg. Insgesamt nahmen 39 Schüler und Lehrer am „Erasmus Transnational Meeting“ teil, darunter auch 15 Schüler und vier Lehrer des Berufskollegs. Auf dem Programm standen neben zahlreichen Workshops auch diverse Ausflüge für die Teilnehmer (LokalPlus berichtete).

Die Austauschschüler besuchten die Millionenstadt Köln und besichtigten den Dom. Außerdem standen Ausflüge zum Windpark in Hilchenbach und der "Gepa" in Wuppertal auf dem Programm. Neben den Schulausflügen zählten auch ein Besuch des Biggesees und ein Shopping-Bummel durch Siegen zu den Schüleraktivitäten. An der Schule setzten sich die Teilnehmer auch mit der deutschen Küche auseinander und erstellten Präsentationen zu den Erlebnissen in Deutschland. Auch einen Projekt-Song schrieben die Schüler.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Von der Dombesichtigung bis zum Projekt-Song