Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 02. Dezember 2016

Langjährige Mitglieder geehrt

„Volksbank trifft Land und Leute“

Vorstandsmitglied Bernd Griese (2. von rechts) mit den geehrten 50- und 60-jährigen Mitgliederjubilaren aus Attendorn, Finnentrop, Lennestadt und Kirchhundem.
Vorstandsmitglied Bernd Griese (2. von rechts) mit den geehrten 50- und 60-jährigen Mitgliederjubilaren aus Attendorn, Finnentrop, Lennestadt und Kirchhundem.
Foto: Volksbank
Kreis Olpe. Die Veranstaltungsreihe „Volksbank trifft Land und Leute“ war bereits Wochen lang ausverkauft. Unter dem Motto „Advent, Advent“ verbrachten mehr als 400 Mitglieder und Kunden einen unterhaltsamen Nachmittag in Altenhundem.

Die Egerlandbesetzung der „Original Rahrbachtaler“ sorgte mit bekannten Melodien für die musikalische Unterhaltung. Hettwich vom Himmelsberg war aus Attendorn angereist und bot den junggebliebenen Senioren im unterhaltsamen Teil des Nachmittags gute Ratschläge in einer sich immer schneller wandelnden Welt.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung der 50- und 60-jährigen Mitgliederjubilare durch Vorstandsmitglied Bernd Griese und die Regionaldirektoren Bernd Kramer, Ralf Warias und Egon Mester. Die Volksbank werde von ihren Mitgliedern getragen und sei diesen gegenüber in ganz besonderer Weise verbunden.   Griese dankt Jubilaren „Für uns als Volksbank Bigge-Lenne ist es umso wichtiger zu wissen und zu erleben, dass Sie, liebe Jubilare, eines nie in Frage gestellt haben: Ihre Verbundenheit zu Ihrer Volksbank an Bigge und Lenne“, so Bernd Griese in seiner Ansprache. Und weiter: „Als Mitglied sind Sie nicht nur Kunde, sondern auch Teilhaber Ihrer Bank.“
Die Jubilare, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, erhalten ihre Urkunde und ein Präsent in der Vorweihnachtszeit von ihren Kundenberatern der Volksbank Bigge-Lenne. (LP)

Bildergalerie: „Volksbank trifft Land und Leute“