Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 08. März 2019

Sparkassen-Preis

Vier Schüler für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Vier Schüler bekamen den Sparkassen Schülerpreis verliehen. Unter den Gastrednern war auch Nezahat Baradari, SPD Bundestagsabgeordnete.
Vier Schüler bekamen den Sparkassen Schülerpreis verliehen. Unter den Gastrednern war auch Nezahat Baradari, SPD Bundestagsabgeordnete.
Foto: Christine Schmidt
Kreis Olpe/Grevenbrück. Ehrenamtliches Engagement junger Leute stand am Donnerstagabend, 7. März, im Mittelpunkt: Vier Schüler erhielten den Schülerpreis der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem. Für ihr politisches, ehrenamtliches, gesellschaftliches und soziales Engagement wurden sie im Rahmen einer Feierstunde im EssBahnhof Grevenbrück geehrt.

Franziska Ludwig (Gymnasium Maria Königin), Moritz Schauerte (Gymnasium der Stadt Lennestadt), Noemi Rath (Rivius Gymnasium) und Hannah Selter (St.-Ursula-Gymnasium) konnten sich jeweils über 500 Euro, eine Urkunde sowie eine Reise nach Berlin mit Überraschungspaket freuen. Der Preis wurde bereits zum fünften Mal verliehen.

„Ihr seid der Motor unserer Gesellschaft“, begrüßte Heinz-Jörg Reichmann, Vorstandvorsitzender der Sparkasse, alle Anwesenden und besonders die Schüler. Sie müssten gestärkt werden, damit das Ehrenamt eine Zukunft habe.
Als Gastrednerin war die Bundestagsabgeordnete der SPD Nezahat Baradari geladen. Sie betonte, dass die jungen Leute hätten nicht nur Instagram im Kopf hätten, „nein, die Hälfte engagiert sich, und das ist auch gut so.“ Weiter sagte die Kinderärztin: „Sie sind Vorbilder für Ihre Generation und für uns alle. Sie zeigen, dass Großes möglich ist und hinterlassen so eine bessere Welt.“ Die Geehrten im ÜberblickFranziska Ludwig, Gymnasium Maria Königin

Laudator und Stufenleiter Ludwig Zimmermann sagte, dass alle Schüler die Einsatzbereitschaft und Zielstrebigkeit von Franziska lobten. Zimmermann hatte extra ihre frühere Realschul-Klassenlehrerin angerufen, die dies bestätigte: „Franziska war immer sehr beliebt und voller Empathie.“
  • war an der Realschule als Streitschlichterin tätig
  • ist Stufensprecherin und Schulsänitäterin am MK
  • engagiert sich in drei Vorbereitungsgruppen für die Abiturfeier und fungiert als Kassiererin
  • hilft ehrenamtlich im Josefinum und beim Roten Kreuz, war in der DLRG
  • tanzt in der Garde Meggen
  • beteiligte sich schon in der Grundschule an der Marktplatzgestaltung in Lennestadt
Moritz Schauerte, Gymnasium der Stadt Lennestadt

Die SV-Verbidnungslehrer Mark-André Vogt und Kathrin Michler verglichen den Preisträger des GymSL mit einigen bekannten Persönlichkeiten. So könne Moritz Schauerte so gut erklären wie Ralph Kaspers und sei so schlau und wissbegierig wie „Wicki“. Auch die Figur Sherlock Holmes und Triathlet Jan Frodeno hätten Eigenschaften, die zu Moritz passten.
  • ist wissbegierig, neugierig und hat gute Ideen
  • gehört zur Schülerakademie
  • entwickelte die Wetterstation und die „Augmented Reality Box“ mit
  • Vorsitzender des Komitees „Treppenfest“
  • Gruppenleiter und Messdiener in der St. Agatha Kirchengemeinde
  • engagiert sich beim Pfarrfest, bei Martinszügen, und Bastelnachmittagen
  • geht in seiner Freizeit klettern und leitet die Kletter-AG am GymSL
  • spielt Badminton im TV Kirchhundem und fungiert dort als Beisitzer


Noemi Rath, Rivius Gymnasium


Die SV-Verbindungslehrer Thomas Lohmeyer und Carmen Fleper sowie zwei Mitglieder der SV verglichen die Preisträgerin mit einem Ruderboot als Doppelvierer mit Steuermann. Denn auch Noemi Rath sei als Steuerfrau mit ihren vielen Eigenschaften dafür geeignet.
  • gehört zum Schulsänitätsdienst
  • engagiert sich ehrenamtlich in der Kirchengemeinde und ist Messdienerin
  • spielt die 1. Geige im Schulorchester
  • übernahm viele Aufgaben wie das Catering beim Theater „Nana“
  • holte beim Spiel ohne Grenzen viele Punkte
  • pflegt die Anlage des Boothauses sowie den Steg
  • gehört zur DLRG, ist Schwimmtrainerin und betreut das JET
Hannah Selter, St.-Ursula-Gymnasium

Die Laudatoren Jonas Selter, Schülervertreter und Hannahs Bruder, sowie SV-Verbindungslehrerin Jana Weber lobten das Engagement und die Einsatzbereitschaft der jungen Schülerin. Besonders Jonas war natürlich stolz, seiner Schwester gratulieren zu dürfen.
  • engagierte sich beim diakonischen Projekt, ist Firmen-Katechetin und war lange Messdienerin
  • absolvierte ein freiwilliges Praktikum in einer Kurklinik
  • gehörte der SV an: Organisierte den Sponsorenlauf, sämtliche SV-Aktionen, „Schule ohne Rassismus“ mit
  • ging am Martinstag in ein Seniorenzentrum und am Muttertag in ein Mutter-Kind-Haus  
  • war mehrfach Klassen- und Stufensprecherin
Außergewöhnliche Leistung gewürdigt Mit dem Preis würdigt die Sparkasse die außergewöhnliche Leistung einzelner Schüler, die sich gesellschaftlich, politisch oder sozial in, aber auch außerhalb der Schule, engagieren. Zur Verleihung hatte in diesem Jahr das Gymnasium Maria Königin eingeladen. Auch Schulleiter Fabian Borys richtete seine Worte an die Anwesenden: „Sie, liebe vier Preisträger, sind Vorbilder. Machen Sie weiter so.“

Für Unterhaltung sorgten zwischenzeitlich die Musical-AG sowie die Tanz-AG mit Auszügen aus der Aufführung des „Dschungelbuchs“.
Ein Artikel von Christine Schmidt

Ausbildung im Kreis Olpe


Thorsten Gödde - Teamleiter Communication Media
Thorsten Gödde
Teamleiter Communication Media
Berufsmesse Olpe

Wir sind begeistert von eurem großen Interesse während der Berufsmesse Olpe. Heute habt ihr noch bis 18.00 h Gelegenheit, am Stand 51 mehr darüber zu erfahren. Vielen Dank allen Besuchern - es hat richtig Spaß gemacht!

&n...

#weiterlesen
Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Bis gleich!

#BerufsmesseOlpe 2019, wir sind wieder am Start!

Gestern habt Ihr uns hier auf der Berufsmesse in Olpe, so die Bude eingerannt, dass wir nicht mal dazu gekommen sind, ein Foto für einen Post hier bei hashtag-ausbildung zu machen...

#weiterlesen
Laura Gerspers - Kaufmännische Ausbildung
Laura Gerspers
Kaufmännische Ausbildung
GEWINNSPIEL - Wer schweißt die beste Naht?

Unter dem Motto #VirtualReality in der Produktion und #AugmentedReality in der Ausbildung begrüßen wir alle Interessierten herzlich auf der Berufsmesse in Olpe.

Probiere dich an unseren virtuellen Schweißgeräten und s...

#weiterlesen

Bildergalerie: Vier Schüler für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet