Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 23.10.2021

„2000 x 1000 Euro für das Engagement“

Vereine und Stiftungen aus dem Kreis Olpe können Förderantrag stellen

Vereine und Stiftungen aus dem Kreis Olpe können Förderantrag stellen
Pixabay.com
Kreis Olpe. „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“ – das ist der Themenschwerpunkt des neuen Landes-Förderprogramms „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“. Auch Organisationen und Initiativen im Kreis Olpe können noch bis zum 31. Oktober einen Antrag auf jeweils 1000 Euro Förderung für ihre zum Thema passenden Projekte stellen.

Das Programm soll durch ein schlankes Antragsverfahren besonders niederschwellig sein. Antragsberechtigt sind neben Vereinen und Stiftungen beispielsweise auch Initiativen. Darin unterscheidet sich das Programm von anderen: So können auch Nachbarschaftsinitiativen, die etwas für die Gemeinschaft im Stadtteil initiieren möchten, einen Antrag einreichen.

Die jeweils 1000 Euro können zum Beispiel helfen, kleinere Projekte und Vorhaben umzusetzen. Insgesamt stellt das Land Nordrhein-Westfalen zwei Millionen Euro zur Verfügung; auf den Kreis Olpe entfallen davon 19.000 Euro.


Informationen zum Förderprogramm und zur Antragstellung können auf engagiert-in-nrw.de abgerufen werden. Die Antragstellung ist über www.engagementfoerderung.nrw bis Sonntag, 31. Oktober, (Posteingang) möglich. Bei der Kreisverwaltung Olpe steht Gabriele Clemens, Stabsbereich 2, per Tel.: 02761/81256 oder per E-Mail: g.clemens@kreis-olpe.de, als Ansprechperson zur Verfügung.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
Ausbildung beendet - eine neue Lebensphase beginnt!!!

👏 Geschafft! Für unsere Auszubildenden Anna-Lena Püttmann, Lisann Solbach und Pius Philipps hat sich das zweieinhalbjährige Lernen in der Sparkasse, digital, in der Schule und zuhause gelohnt. Denn jetzt haben sie ihre 💼💻Pr&uu...

#weiterlesen
Edgar Koop - Ausbilder
Edgar Koop
Ausbilder
Die neuen Fachkräfte

Hallo zusammen,

wir hoffen es geht euch gut. Heute durften sieben unserer nun ehemaligen Auszubildenden Berufskraftfahrer/innen endlich ihren wohlverdienten Facharbeiterbrief entgegennehmen. Damit die Azubis sicher durch die Prüfung kamen...

#weiterlesen
Laura Menke - Leiterin kaufmännische Ausbildung
Laura Menke
Leiterin kaufmännische Ausbildung
Auslandssemester Irland - Heiko berichtet über seine Zeit abroad

Hallo zusammen,

ich bin Heiko und Dualer Student bei GEDIA. Während meiner Praxisphase werde ich in der Einkaufsabteilung bei GEDIA eingesetzt und während meiner Theoriephase studiere ich Industriemanagement an der EUFH in Brühl...

#weiterlesen

Bildergalerie: Vereine und Stiftungen aus dem Kreis Olpe können Förderantrag stellen