Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 30.04.2021

Allgemeinheit muss für Schäden aufkommen

Vandalismus am Biggesee: Ruhrverband in Sorge vor sonnigem Mai

Vandalismus am Biggesee bei Attendorn - hier ein Archivfoto.
Vandalismus am Biggesee bei Attendorn - hier ein Archivfoto.
Polizei Olpe
Kreis Olpe. Nach dem ungewöhnlich kühlen Frühjahr stehen die Chancen für schönes Wetter im Mai hoffentlich besser. Gerade in Zeiten von Corona zieht es viele Menschen wieder verstärkt ins Freie. Der Ruhrverband als Betreiber der großen Talsperren im Sauerland sieht dies mit Sorge.

Schon in den vergangenen Jahren hat es besonders rund um die verlängerten Feiertags-Wochenenden viele Vandalismus-Schäden an Betriebs- und Verkehrssicherungseinrichtungen der Talsperren gegeben.

Immer wieder Schäden und Müll

Besonders schwerwiegend ist das Problem an der Biggetalsperre, wo sich einzelne Plätze zu beliebten Treffpunkten entwickelt haben. Dabei ist es wiederholt zu Sachbeschädigungen und Vermüllung gekommen. Mit der Beseitigung der Schäden waren die Betriebsteams des Ruhrverbands tagelang beschäftigt.

Der Ruhrverband weist daher noch einmal in aller Deutlichkeit darauf hin, dass die Talsperren im Sauerland – auch wenn sie im Lauf der Jahrzehnte zu stark frequentierten Ausflugszielen geworden sind – in erster Linie technische Anlagen sind, die der sicheren Wasserversorgung von Millionen Menschen dienen. Für die Kosten, die die Beseitigung von mutwilligen Beschädigungen verursacht, zahlt letzten Endes die Allgemeinheit.

Ordnungsämter passen auf

Außerdem gelten weiterhin die aktuellen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Ordnungsämter der Anrainerkommunen werden die bekannten Freizeithotspots an den Talsperren verstärkt im Blick behalten

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Blockunterricht (2/3)

Hallo zusammen 😁,

seit dem die Corona-Pandemie angefangen hat, kennt wahrscheinlich jeder Schüler den Onlineunterricht.😉 Ich hatte seit Beginn meiner Ausbildung 2 Blöcke 📚 und beide Blöcke waren zum größten T...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Tag der Pflege 2021

Corona fordert von den Menschen Zusammenhalt und Zusammenarbeit, Mut zur Veränderung und Hilfsbereitschaft, um gemeinsam die Hürden der Pandemie zu meistern. Die Wichtigkeit des Pflegesektors und die täglich zu leistende Arbeit wurden ...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildungsbeauftragte bei GEDIA

Neben unseren drei hauptberuflichen Ausbildungsleitern gibt es auch viele Ausbildungsbeauftragte in unseren Fachabteilungen.👩🧔

Sie vermitteln Ausbildungsinhalte und besitzen die dafür erforderlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und F&au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Vandalismus am Biggesee: Ruhrverband in Sorge vor sonnigem Mai