Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe/Siegen, 20. Februar 2016

Steuertipps für kleine Unternehmen

IHK: Steuern und kleine Unternehmen
Symbolfoto: © simontk / Fotolia
Wenn es um steuerliche Angelegenheit geht, verweisen kleinere Unternehmen laut Industrie- und Handelskammer Siegen gerne auf den Steuerberater, denn: Viele Betriebe hätten kaum die Möglichkeit, sich selbst darum zu kümmern, und lagerten die Buchführung daher häufig komplett aus. Die Industrie- und Handelskammer Siegen möchte diesen Unternehmen jetzt einen Überblick darüber geben, welche Buchführungs- und Steuerpflichten Gewerbebetriebe haben und welche Sonderregelungen es gibt.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Rechtssichere Unternehmensführung“ lädt die IHK deshalb zu der Informationsveranstaltung „Steuern“ ein, die am Freitag, 26. Februar, um 10 Uhr im Bernhard-Weiss-Saal der IHK, Koblenzer Straße 121, Siegen, beginnt. Bei der etwa zweistündigen Veranstaltung referiert Manfred Janßen vom Finanzamt Siegen über den sicheren Umgang mit Buchführungs- und Steuerpflichten.

„Die Teilnehmer sollen am Ende einen Überblick über die wichtigsten Regelungen haben - auch wenn das alles der Steuerberater macht“,“ sagt IHK- Geschäftsführer Rudolf König gen. Kersting. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung per E-Mail bei Heike Gottschalkunter heike.gottschalk@siegen.ihk.de wird gebeten; alternativ über die IHK-Homepage: (LP)

Bildergalerie: Steuertipps für kleine Unternehmen