Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe/Lennestadt-Langenei, 12. November 2015

Sparkassen-Vorstand ehrt langjährige Mitarbeiter

Sechs Jubilare, 180 Dienstjahre

Sparkasse ehrt Dienstjubilare
Auf 180 Dienstjahre bringen es die sechs diesjährigen Jubilare der Sparkasse-Attendorn-Kirchhundem. Außerdem beginnt für vier verdiente Mitarbeiter die so genannte Freizeitphase der Altersteilzeit. Aus diesem Anlass hatte der Vorstand der Bank zur Jubilarfeier in das Hotel Schweinsberg in Lennestadt-Langenei eingeladen.

Vier langjährige Angestellte erschienen teilweise in Begleitung ihrer Partner. Drei weitere Mitarbeiter, die in die passive Phase der Altersteilzeit verabschiedet wurden, nahmen ebenfalls an der Feier teil. Dienstältestet Jubilar ist mit vierzig Jahren als Angestellter Harald Henze. Auf 25 Jahre in der Sparkasse brachten es die anwesenden Dirk Stenger, Alexander Engert und Markus Schmitz. Wolfgang Bock, Michael Droste und Anette Kampschulte wurden nach langjährigem Einsatz für die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem in die Freizeitphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Der Vorstandsvorsitzende Heinz-Jörg Reichmann und Vorstandsmitglied Bernd Schablowski dankten den langjährig Beschäftigten für ihren Einsatz und für ihre Treue. Den scheidenden Mitarbeitern wünschten sie für den Start in die Freizeitphase alles Gute. (LP)

Bildergalerie: Sechs Jubilare, 180 Dienstjahre