Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 11. September 2020

LP-Kommentar

Schülerfahrverkehr gleicht trotz Corona einem Massentiertransport

LP-Kommentar: Schülerfahrverkehr gleicht Massentiertransport trotz Corona
Grafik: Sarah Menn

In diesem besonderen Jahr sollten Schulkinder nicht in die Busse gepfercht werden. Natürlich habe ich ein gewisses Verständnis dafür, dass es bei Busunternehmen nur eine begrenzte Anzahl an Bussen und Fahrern gibt. Aber die Situation in Bussen ist so nicht tragbar. Oder auf den Punkt gebracht: ein Treppenwitz.

An der Supermarkt-Kasse, beim Besuch auf dem Wochenmarkt und sogar beim Gang ins Restaurant greift die Maskenpflicht. Ebenso auf dem Schulweg, im Schulgebäude sowie auf dem Pausenhof, der vielerorts für die jeweiligen Jahrgangsstufen separiert ist. Bis vor kurzem galt sogar eine Maskenpflicht im Unterricht. Also höchste Sicherheit mit umfassendem Hygieneschutzkonzept. Schüler werden bewusst einer Gefahr ausgesetzt Im Schulbus startet ein wahrer Kampf um die Plätze, der mit Blick auf Corona weder sicher noch tragbar ist. Das erinnert eher an Massentiertransporte als an verantwortbaren Schülerfahrverkehr. Denn im Gegensatz zu Schweinen, die ihren letzten Weg im proppenvollem Transporter zurücklegen, haben die Schüler ihr Leben noch vor sich – und werden bewusst der Corona-Gefahr ausgesetzt.

Stoßlüften und Abstand halten? Funktioniert weder morgens, wenn es zur Schule geht, noch nachmittags, wenn die Heimfahrt ansteht. Die Regierung hat für dieses offensichtlich bekannte Problem Fördergelder bereitgestellt. Aber Busfahrer fallen nicht vom Himmel. Ein Rattenschwanz! Es fehlt ein KonzeptUnd der richtige Lösungsansatz? Wechselweiser Präsenzunterricht in Kleingruppen ist schwierig umzusetzen. Die Kinder noch einmal wochenlang zu Hause zu lassen, überfordert Schüler und Eltern. Trotzdem: Im Bus wird blauäugig weggeschaut. Es fehlt ein Konzept. Und genau das könnte sich rächen, wenn die Infektionskurve Richtung Herbst/Winter wieder nach oben schnellt.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung im Kreis Olpe


Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Any Good News!?!

Hallo zusammen, 

bei uns ist das Recruiting für 2021 in vollem Gange. Es wird Zeit eine kleine Wasserstandsmeldung abzugeben.

Auch wenn schon einige Ausbildungsplätze bereits besetzt sind, gibt es noch reelle Chancen auf ...

#weiterlesen
Laura Leifer - Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Laura Leifer
Auszubildende als Kauffrau für Büromanagement
Prüfung in Coronazeiten

#Abschlussprüfung #Gedankensammler

Hallo zusammen, mein Name ist Laura und ich stehe kurz vor dem ersten Teil meiner Abschlussprüfung als Kauffrau für Büromanagement.

Dank dem Lock-Down-Chaos im März wurde meine...

#weiterlesen
Katharina Decker -
Katharina Decker
Unsere ersten Erfahrungen als angehende Bankkaufleute

Hi zusammen, 😉

im letzten Beitrag haben wir uns schon vorgestellt und von unseren ersten Tagen berichtet, nun wollen wir euch von unseren Erfahrungen der letzten Wochen erzählen.

Nach unseren gemeinsamen Einführungstagen wu...

#weiterlesen

Bildergalerie: Schülerfahrverkehr gleicht trotz Corona einem Massentiertransport