Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 25. März 2016

Zulassungsstelle: Wartezeiten für Kfz-Kunden sollen so verringert werden

Samstags keine Zollkennzeichen mehr

Zollzeichen ab April nur noch unter der Woche
Symbolfoto: © B. Wylezich / Fotolia
Ab April wird die Zulassungsstelle des Kreises Olpe samstags keine Zoll- bzw. Ausfuhrkennzeichen mehr zuteilen. Der Kreis begründet das mit dem hohen zeitlichen Aufwand für eine „Dienstleistung, die überwiegend von Gewerbe¬treibenden genutzt wird“.

Die samstägliche Servicezeit von 9 bis 11 Uhr sei ein Angebot vor allem für jene Kunden gedacht, die im Verlauf der Woche keine Gelegenheit haben, die Kfz-Zulassungsstellen des Kreises Olpe in Lennestadt und Olpe aufzusuchen. Durch den Wegfall der Zuteilung von Zollkennzeichen, sollen die Wartezeiten bei der Zulassungsstelle „deutlich verkürzt“ werden, erklärt Heinz Kirchhoff, Leiter des Fachdienstes Straßenverkehr.

Die Dienstzeiten der Führerschein- und Zulassungsstelle in Olpe: montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12 Uhr; dienstags und donnerstags durchgehend von 8 bis 17 Uhr sowie samstags von 9 bis 11 Uhr. Die Außenstelle Lennestadt ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet sowie donnerstags durchgehend bis 17 Uhr. (LP)

Bildergalerie: Samstags keine Zollkennzeichen mehr