Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 29. März 2018

Saisoneröffnungsfahrt der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe

100 Teilnehmer nahmen an der Saisoneröffnungsfahrt der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe teil.
100 Teilnehmer nahmen an der Saisoneröffnungsfahrt der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe teil.
Foto: privat
Kreis Olpe. 100 Senioren, und Reisebegleiter starteten kürzlich voller Freude zur Saisoneröffnungsfahrt in die Skihütte nach Schanze.

„Im wahrsten Sinne des Wortes eine Hütte voll Reisefreudiger“, teilte AWO mit. Die Reiseteilnehmer kehrten in einer urigen Hütte ein und stärkten sich mit Kaffee, Waffeln und Eis. Es gab ein Gewinnspiel und viele Informationen rund um die diesjährigen Mehrtages- und Tagesreisen des AWO Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe.

Ein Alleinunterhalter sorgte musikalisch für Stimmung. Das Tanzbein wurde geschwungen und es wurde gesungen und geschunkelt. Unterhaltsam und ging es bei spontanen Vorträgen aus den Reihen zu. Alle Reiseteilnehmer und Reisebegleiter nutzten die gemeinsame Zeit zum Austausch und Gesprächen hielten den Saisonauftakt für gelungen. Weitere Informationen über Reisen und Fahrten sind erhältlich unter Tel.: 02 71/ 3 38 61 67.
(LP)

Bildergalerie: Saisoneröffnungsfahrt der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe