Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 27. April 2016

Rom-Reisen für Gewinnsparer

Gratulierten Hildegard und Werner Krüger (links) und Elisabeth und Reinhardt Peez (rechts) zur gewonnenen Rom-Reise: Matthias Ax und Stephan Burghardt von der Volksbank Bigge-Lenne.
Gratulierten Hildegard und Werner Krüger (links) und Elisabeth und Reinhardt Peez (rechts) zur gewonnenen Rom-Reise: Matthias Ax und Stephan Burghardt von der Volksbank Bigge-Lenne.
Der Gewinnsparverein, die Soziallotterie für über 200 Volksbanken, hat sich jetzt mit einer „Danke-Zusatzziehung“ bei allen Gewinnsparern bedankt. Dabei wurden zusätzlich zur Monatsziehung 50 Opel, Modell „Adam“, und 250 Städtereisen nach Rom verlost. Zwei Gewinnsparer aus Saalhausen und Kirchhundem haben je eine dieser Städtereise gewonnen. Die Privatkundenberater Matthias Ax und Stephan Burghardt von der Volksbank Bigge-Lenne überbrachten den Eheleuten Krüger und den Eheleuten Peez jetzt die frohe Nachricht.

Jedes Los kostet 5 Euro, von denen der Teilnehmer 4 Euro anspart. Mit 1 Euro nimmt der Käufer an den Monatsverlosungen teil, bei denen es um Geldpreise mit einem Gesamtwert von rund 4,2 Millionen Euro, Autos und „Extra-Geld“ geht. Bei Sonderziehungen werden weitere Preise – wie im Falle der beiden Volksbank-Kunden aus Saalhausen und Kirchhundem – verlost, beispielsweise Autos oder Reisen.

25 Prozent des Spieleinsatzes beim Gewinnsparen fließen darüber hinaus an gemeinnützige Projekte und Institutionen in der Region. Insgesamt flossen 293.000 Euro im Jahr 2015 über die Volksbank Bigge-Lenne in regional tätige soziale und gemeinnützige Einrichtungen. (LP)

Bildergalerie: Rom-Reisen für Gewinnsparer