Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 04. Januar 2018

Reisen mit dem AWO-Kreisverband Olpe/Siegen

Der AWO-Kreisverband Olpe/Siegen bietet in diesem Jahr wieder verschiedene Reiseziele an.
Der AWO-Kreisverband Olpe/Siegen bietet in diesem Jahr wieder verschiedene Reiseziele an.
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Der AWO-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe organisiert seit vielen Jahren „Reisen mit Herz“, die besonders für Menschen in der zweiten Lebenshälfte geeignet sind. Wunderschöne Ferienregionen locken in die Ferne und wecken die Lust auf Urlaub. Die Ziele im Reisejahr 2018 sind: die Inseln Norderney und Usedom, Bad Wörishofen im Allgäu, Bad Füssing sowie Cham im Bayerischen Wald über Weihnachten und Silvester.

Tagesfahrten stehen auch wieder auf dem Programm. Als Höhepunkt gilt am Donnerstag, 22. März, die Saisoneröffnungsfahrt mit Unterhaltungsprogramm zur urigen Skihütte nach Schanze. Am 13. September geht es fröhlich zu an der Ahr und nach Ahrweiler. Der Weihnachtsmarkt verzaubert und lockt am 29. November nach Münster.

Alle Fahrten werden von ehrenamtlichen Reisebegleitern begleitet, die für einen reibungslosen Ablauf des Urlaubs oder Ausflugs sorgen. Neue interessierte ehrenamtliche Reisebegleiter sind uns herzlich willkommen. Für die Fahrten können auch AWO-Reisegutscheine erworben werden. Sie sind individuell ausfüllbar und da der Gutscheinbetrag frei wählbar ist, sind sie das passende Geschenk für jede Gelegenheit. Der aktuelle Reisekatalog kann angefordert werden beim AWO-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/ Olpe unter Tel.: 02 71/ 33 86 – 167 oder per Mail: reisen@awo-siegen.de.
(LP)

Bildergalerie: Reisen mit dem AWO-Kreisverband Olpe/Siegen