Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 19. Februar 2016

Polizei kündigt verstärkte Radarmessungen an

Hier blitzt die Polizei
Symbolfoto: Matthias Clever
Von Freitag, 19. Februar, bis einschließlich Sonntag, 28. Februar, nimmt die Polizei im Kreisgebiet wieder verstärkt Geschwindigkeitskontrollen vor. Auf mobile Radarmessungen an folgenden Straßenabschnitten weisen die Beamten hin:

Freitag, 19.02.2016
Finnentrop, Lenhausen, Westfalenstraße
Finnentrop, In der Mark

Samstag, 20.02.2016
Wenden, Hünsborner Straße
Wenden, L 512 bei Brün

Sonntag, 21.02.2016
Drolshagen, B 54/B 55 zwischen Wenkhausen und Hützemert
Drolshagen, Brachtpe, L 351

Montag, 22.02.2016
Finnentrop, Rönkhausen, Kilianstraße
Finnentrop, In der Mark

Dienstag, 23.02.2016
Wenden, Möllmicke, Schubertstraße
Wenden, L 512 zwischen Gerlingen und Löffelberg

Mittwoch, 24.02.2016
Drolshagen, B 54/55 zwischen AS Olpe und Hützemert
Drolshagen, Brachtpe, L 351

Donnerstag, 25.02.2016
Kirchhundem, Albaum, Heinsberger Straße
Kirchhundem, L 553 zwischen Würdinghausen und Rhein-Weser-Turm

Freitag, 26.02.2016
Lennestadt, B 55, Bonzelerhammer
Lennestadt, Oedingen, Hunold-Rump-Straße

Samstag, 27.02.2016
Olpe, Olper Hütte
Olpe, Rhode, L 563

Sonntag, 28.02.2016
Attendorn, Grafweg
Attendorn, Kraghammer, Ihnestraße

Darüber hinaus weist die Polizei darauf hin, auch anlassbezogen auch an anderen Straßenabschnitten die Geschwindigkeit zu kontrollieren. (LP)

Bildergalerie: Polizei kündigt verstärkte Radarmessungen an