Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 8. März 2016

„In Via“ bietet 55 FSJ-Stellen an / Infoveranstaltung am 18. März

Mehr als eine berufliche Orientierung

Infos zum Thema FSJ
Symbolfoto: © Kzenon / Fotolia
Seit über 35 Jahren bietet „In Via“ Olpe jungen Menschen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Insgesamt 55 Plätze stehen hier ab August wieder zur Verfügung. Vorab lädt der Katholische Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema FSJ ein.

Praktische und herausfordernde Aufgaben kennen zu lernen, eine berufliche Orientierung finden und vor allem anderen zu helfen, seien nur einige Beweggründe für junge Menschen, sich für ein solches Jahr zu entscheiden. Bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr hätten junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 27 Jahren die Gelegenheit, pflegerische oder pädagogische Arbeitsbereiche kennenzulernen, teilt „In Via“ mit.

Für ihre unterstützende Arbeit beispielsweise in Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege, in Kindergärten, Schulen, Einrichtungen der Jugendhilfe oder bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen erhalten die Freiwilligen ein monatliches Taschengeld von 200 Euro und eine Pauschale zu Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 180 Euro. Außerdem sind FSJler sozialversichert, und die Eltern erhalten weiterhin Kindergeld. Praktische und persönliche Weiterentwicklung
„Ich freue mich, dass so viele junge Menschen jedes Jahr die Chance wahrnehmen, mit Unterstützung von ,IN Via´ Olpe ein FSJ zu absolvieren. Neben der täglichen Arbeit in den Einsatzstellen bieten die begleitenden Seminare die Chance, sich mit sich selbst und mit Fragen aus dem verschiedensten Aufgabengebieten auseinanderzusetzen. Im laufenden Kursjahr nutzen bei uns über 50 junge Frauen und Männer diese Möglichkeit, sich praktisch und persönlich weiter zu entwickeln“, sagt Claudia Willeke, zuständige Mitarbeiterin der Einrichtung.

Die Infoveranstaltung rund um das Thema FSJ findet am Freitag, 18. März, ab 17 Uhr bei „In Via“ Olpe (Kolpingstraße 62 ) statt. Auskunft und Anmeldung bei Claudia Willeke unter Tel.: 02761 / 921 1713 oder per E-Mail: cwilleke@caritas-olpe.de (LP)

Bildergalerie: Mehr als eine berufliche Orientierung