Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Olpe/Drolshagen/Wenden, 16. März 2016

Volksbank zeichnet heimische Sieger des Internationalen Jugendwettbewerb aus

Malwettbewerb zum Thema Helden

Die Sieger des 46. Jugendwettbewerbs der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen mit Marketing-Leiterin Silke Niederschlag und Marketing-Assistentin Andrea Bender.
Die Sieger des 46. Jugendwettbewerbs der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen mit Marketing-Leiterin Silke Niederschlag und Marketing-Assistentin Andrea Bender.
Die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen hat die Gewinner des Internationalen Jugendwettbewerbs ausgezeichnet, den die Genossenschaftsbanken in diesem Jahr zum 46. Mal ausgerichtet hatten. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder. Wer inspiriert dich?“

„Als Genossenschaftsbank vor Ort liegt uns die Kreativitätsförderung von jungen Leuten sehr am Herzen“, erklärte Vorstandsmitglied Lambert Stoll. Die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen beteiligte sich zum 16. Mal an dem Wettbewerb. Während die Grundschüler Malarbeiten zum Thema „Jeder kann ein Held sein!“ abgaben, hieß die Aufgabenstellung für Kinder und Mädchen von der fünften bis zur neunten Klasse „Helden in Fiktion und Realität“. Bei den Schülern der Klasse 10 lautete das Motto „Machen Medien Helden?“.

Zusammen mit ihren Familien wurden die Sieger des Jugendwettbewerbs zu einer Feierstunde mit Ehrung und Preisvergabe in das Sporthotel Wacker in Wenden-Brün eingeladen. Marketing-Assistentin Andrea Bender begrüßte die Gäste und moderierte die Siegerehrung. Abschließend bedankte sie sich bei den Jurymitgliedern: „Ohne den Sachverstand der heimischen Lehrerinnen, die uns seit Jahren kompetent bei der Auswahl der besten Kunstwerke behilflich sind, wäre eine faire Siegerauswahl gar nicht möglich.“ Die Kinder und Jugendlichen durften sich über hochwertige Geschenke im Gesamtwert von rund 700 Euro freuen. (LP)
Die Sieger

•Lennox Voß (1. Schuljahr), Anna Weber, Tobias Bruse, Anna Willeke, Luca Tigges, Jonathan Arns, Pauline Clemens (3. und 4. Schuljahr), Maja Prüfert, Carla Lupo, Liana Wagner, Pauline Busse, Katarina Sorajic (5. und 6. Schuljahr), Kim Schmidt, Anika Kinkel, Klaudia Shabani (7. bis 9. Schuljahr) sowie Lina Schmidt und Magdalena Quast (10. Schuljahr).

•Der Sonderpreis ging an Kai Sommerfeld von der Max-von-der-Grün-Schule Olpe.

•Das Los in der Kategorie „Quiz“ fiel auf Lea Maria Wirth und Nele Leineweber.

Bildergalerie: Malwettbewerb zum Thema Helden