Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 31. Mai 2015

LP-Reporterinnen berichten vom Rock-Spektakel

Die LokalPlu-Festival-Reporterinnen Lara Lenze (links) und Elena Stark werden von Rock am Ring berichten.
Die LokalPlu-Festival-Reporterinnen Lara Lenze (links) und Elena Stark werden von Rock am Ring berichten.
Harte Töne, Haare wirbeln durch die Luft, Tausende tanzen oder pogen – zum 30. Mal wird ab Freitag, 5. Juni, Rock am Ring zelebriert. Lara Lenze und Elena Stark haben das Bewerbungsverfahren als „Festival-Reporter“ für LokalPlus gewonnen und werden regelmäßig von dem Rock-Spektakel berichten.

Sie sind jung, sie haben journalistisches Talent und das wichtigste – sie sind festivalerfahren: Lara Lenze und Elena Stark werden ab Mittwoch in Mendig (bei Koblenz) vor Ort sein und bei LokalPlus vom großen Jubiläums-Fest berichten. Ob Trinkgelage auf den Campingplätzen, Berichte über die Bands oder die Feier nach der Feier auf dem Festivalgelände – die 25-jährige Lara Lenze und die 23-jährige Elena Stark sind für LokalPlus hautnah dabei. Als Dankeschön haben sie von LP-Redakteur Matthias Clever ein Survival-Kit überreicht bekommen: Neben einem Zelt und zwei Schlafsäcken, befinden sich darin Bier, Knabberzeug, Sonnencreme und vieles mehr, was bei einem Festival nicht fehlen darf.
LP-Redakteur Matthias Clever überreichte an die „Festival-Reporterin“ Elena Stark die Survival-Kits.
Die beiden Reporterinnen studieren in Paderborn, Lara studiert Medienwissenschaften und Elena Soziale Arbeit. „Durch verschiedene Projekte und Praktika konnten wir schon unsere Fähigkeiten im journalistischen Bereich unter Beweis stellen. Lara arbeitete bereits fünf Jahre als freie Mitarbeiterin bei einer Lokalzeitung und ist nun als PR and Presence Marketing Specialist tätig“, sagt Elena Stark aus Schmallenberg-Bracht. Durch ihre langjährige Rock am Ring-Erfahrung bringen die beiden die geeigneten Qualifikationen für den Job mit. Foo Fighters, Die Toten Hosen und viele andere Stars Rockig, rockiger, Rock am Ring: Zum runden Geburtstag hat Veranstalter Marek Lieberberg ordentlich aufgefahren: Als Headliner treten in diesem Jahr vom 5. bis 7. Juni die Foo Fighters, Die Toten Hosen und Slipknot vor mehr als 80.000 Zuhörern auf. Zum Line-up zählen unter anderem auch die Beatsteaks, Kraftklub, Motörhead und Bad Religion. Erstmals findet das längst ausverkaufte Mega-Event nicht am Nürburgring, sondern in Mendig (bei Koblenz) auf dem Gelände eines ehemaligen Bundeswehr-Flugplatzes statt. (mc)
(LP)

Bildergalerie: LP-Reporterinnen berichten vom Rock-Spektakel