Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe/ Attendorn, 25. April 2016

Benefiz- und Examenskonzert in Attendorn / Drei Musikvereine bilden Rahmenprogramm

Live-Studienabschluss vor Jury und Publikum

Patrick Müller, gebürtiger Lennestädter, wird beim Benefizkonzert in der Stadthalle sein Master-Studium abschließen.
Patrick Müller, gebürtiger Lennestädter, wird beim Benefizkonzert in der Stadthalle sein Master-Studium abschließen.
Das Musikkorps der Bundeswehr wird am Donnerstag, 28. April, zugunsten der Jugendausbildung der Meggener Knappenkapelle und des Musikvereins Frenkhausen ein Benefizkonzert in der Stadthalle in Attendorn spielen.

Im ersten Teil des Konzertprogramms wird das Musikkorps von Patrick Müller geleitet. Müller ist Dirigent beider hiesigen Musikvereine, der Knappenkapelle sowie des MV Frenkhausen. Während des Konzertes wird er sein Masterstudiengang im Fach Dirigat abschließen. Dabei wird die Leitung des Profiorchesters aus Siegburg von einer im Publikum sitzenden Fachjury von der Universität Maastricht bewertet.

In der Pause des Konzertes erfolgt eine Benotung der musikalischen Leitung. Das Prüfungsergebnis wird im Rahmen des Konzertabends bekanntgegeben. Der zweite Teil des Konzertes wird schließlich vom eigentlichen Dirigenten, Oberstleutnant Christoph Scheibling, geleitet. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. (LP)

Bildergalerie: Live-Studienabschluss vor Jury und Publikum