Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 16. Oktober 2017

Leserfotos: Goldener Oktober im Kreis Olpe

Die Pyramiden und das Bergbaumuseum Siciliaschacht in Meggen.
Die Pyramiden und das Bergbaumuseum Siciliaschacht in Meggen.
Foto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Im Land der 1000 Berge hat der Sommer am Wochenende, 14. und 15. Oktober, sein Revival gefeiert. Der Morgen war im Kreis Olpe von Nebelfeldern geprägt, dann zeigte sich die Sonne von ihrer schönsten Seite.

Viele nutzten das Wetter für einen Spaziergang oder für ein leckeres Eis. Zahlreiche LokalPlus-Leser haben am Wochenende zur Kamera gegriffen und ihre schönsten Augenblicke des goldenen Oktobers festgehalten. Darunter sind Naturlandschaften, Pilzkulturen, Aufnahmen vom Biggeblick oder auch Fotos aus den hiesigen Wäldern. LokalPlus bedankt sich bei allen Lesern für die tollen Fotos.

Impressionen:
Auch die Pflanzen in Ulrich Szeders Garten hatten den anhaltenden Regen der letzten Wochen satt.
Ein Blick auf den Biggesee.
Ein Nebelfeld liegt über Altenhundem.
Reni Hahn feierte am Wochenende den 35-jährigen Abschluss der Höheren Handelschule am Oberbecken in Olpe.
Ralf Fecker beim Waldspaziergang im Nebel.
Ralf Fecker beim Waldspaziergang im Nebel.
Ralf Cordes hat ein Panorama mit dem Blick auf Halberbracht zugesendet.
Die Aussichtsplattform am Biggesee.
Das „Torhaus“ am Möhnesee. Bei sommerlichen Temperaturen besuchten dort viele Menschen den „Trödelmarkt“ in den Gartenanlagen des Hauses. Sein Fazit: "Ein tolles Ausflugsziel mit super leckerem Kuchen."
Satte Farben am Himmel und Boden haben das Wochenende geprägt.
Einen ländlich gelegenen Teich hat Otto Kordes zugesendet.
Zudem hat er einen Pilz fotografiert.
Auch Mona Klement nutze das sonnige Wochenende für einen Waldspaziergang.
Farbenfrohe Aufnahme von Lena Steilmann beim Waldspaziergang.
 
Intensive Himmelsfarben in den Morgen- und Abendstunden.
Günter Henze war ebenfalls im Wald unterwegs.
Viele LP-Leser nutzten das sonnige Wochenende für einen Waldspaziergang.
Blick auf Lennestadt aus einer Waldlichtung heraus.
Blick aus dem Wald heraus auf ein Nebelfeld.
Auch Diana Fecker nutzte das Wetter für einen sonnigen Waldspaziergang.
Barbara Hunold nutzte das Wetter für eine Wanderung zur Burg, gestartet in Heggen.
Farbenfrohes Laub im Wald hat Reni Hahn fotografiert.
Kajo Pieper hat ein Foto eines schwebenden Nebelfeldes zugesendet.
Theresa Scholz war ebenfalls in den Wäldern unterwegs.
Eine Wiese mit Bäumen und im Hintergrund ein blauer Himmel.
Stimmungsvolles Bild mit Sonnenschein im Wald.
Prächtig leuchtende Laubbäume.
Auch Ramona Müller hat farbenfrohe Blätter eingesendet.
Blick auf weite Wälder.
Ralf Cordes hat eine Wandergruppe im Wald fotografiert.
Eine große Wiese und ein farbenintensiver Himmel mit einigen Wolken.
Michael Schulte zog es für diese Aufnahme hoch hinaus.
Seeblick.
Nebel über den Hausdächern.
Eine Katze auf Erkundungstour bei Sonnenschein.
Pilze im Wald.
Stimmungsvolle Aufnahme von Julian Hageboeck.
Eine Wiese im Hauch von Nebel bei Sonnenaufgang.
Ein Spinnennetz im Tau.
Auch Conny Rüsche zog es ans Wasser.
Eine Einsendung von Carmen Hatzfeld.
Blick ins Tal hinein.
Nebel hat vielerorts für stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt.
So hat Andre Friedhoff das Wetter genossen.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Leserfotos: Goldener Oktober im Kreis Olpe