Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 02. Januar 2018

Kreisverwaltung Olpe führt neue Finanzsoftware ein

Die Kreisverwaltung Olpe nutzt ab sofort eine neue Finanzsoftware.
Die Kreisverwaltung Olpe nutzt ab sofort eine neue Finanzsoftware.
Symbolfoto: Nils Dinkel

Kreis Olpe. Die Kreisverwaltung Olpe hat ihre Finanzsoftware zum Montag, 1. Januar, auf das Softwaresystem newsystem® kommunal der Firma Axians INFOMA umgestellt.

Die Einführungs- und Umstellungsarbeiten in Zusammenhang mit der neuen Finanzsoftware dauern aktuell noch an und werden sich über den Jahreswechsel hinaus erstrecken. Dadurch kann es unter Umständen zu Verzögerungen im Zahlungsverkehr kommen. Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung arbeiten intensiv daran, den gewohnt reibungslosen und fristgerechten Zahlungsverkehr aufrechtzuerhalten. In möglichen Ausnahmefällen bittet die Kreisverwaltung um Verständnis.
(LP)

Bildergalerie: Kreisverwaltung Olpe führt neue Finanzsoftware ein