Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 04. Juni 2019

Großer SGV-Hüttencheck

Jugend- und Wanderheim Bamenohl: Etagenbetten waren gestern

In Eigenleistung erbaut und im Top-Zustand: Das Jugend- und Wanderheim des SGV Bamenohl.
In Eigenleistung erbaut und im Top-Zustand: Das Jugend- und Wanderheim des SGV Bamenohl.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Bamenohl. Die Wanderschuhe geschnürt, den Rucksack gepackt und los geht's: Wandern ist nach wie vor im Trend. So haben die Sauerländer Gebirgsvereine (SGV) im Kreis Olpe immer noch regen Zulauf. Grund genug für einen LokalPlus-Hütten-Check: Aus allen Kommunen stellen wir euch dienstags und freitags eine SGV-Hütte vor. Heute zeigt der SGV Bamenohl sein Jugend- und Wanderheim mitten im Wald und trotzdem zentral.

Nur wenige hundert Meter entfernt stehen die Häuser von Bamenohl und Autos fahren über die B 236. Doch wenn man zum Jugend- und Wanderheim der SGV Bamenohl kommt, ist es ruhig. Mitten im Wald gelegen, suchen hier die Gäste Ruhe und Erholung und die bekommen sie auch.

1985 begannen die Arbeiten am SGV-Heim. Ein Jahr später war es durch den unermüdlichen Einsatz der Mitglieder in kompletter Eigenleistung fertiggestellt. Dabei wurde von Anfang an die Familienfreundlichkeit groß geschrieben.

Bis zu 30 Personen können hier übernachten und machen es auch. „Wir sind für dieses Jahr mit rund 3.200 Übernachtungen nahezu ausgebucht“, erklärt Heimwart Hartmut Laake. Zusammen mit Ulla Rau ist er die gute Seele des Hauses. Die Buchungen im Hintergrund liegen in der Hand von Josef Canarius. „Im vergangenen Jahr hatten wir 2.750 Übernachtungen und wir haben sogar schon Anfragen für 2021.“
Sie wünschen sich jüngere Unterstützung bei ihrer Vorstandsarbeit: Hartmut Laake, Martin Jost, Ulla Rau und Josef Canarius (von links).
Das Besondere am Jugend- und Wanderheim Bamenohl: „Wir sind der Mercedes unter den Wanderheimen“, scherzt Schriftführer Martin Jost. „Bei uns gibt es nur Einzelbetten und keine Etagenbetten.“ Hinzu kommt auch die Möglichkeit, ein Appartement für sechs Personen, sowie Zwei-, Vier- und auch ein Einbettzimmer anzumieten. „Das Preis-Leitungsverhältnis in einem SGV-Heim ist unschlagbar und macht damit nicht nur Urlaub für Familien, sondern auch für Gruppen erschwinglich.“

Eine Gästeküche, eine Hüttenküche, Wasch- und Duschräume und ein großer Aufenthaltsraum mit Kamin runden das Angebot ab. Aber auch ein Mehrzweckraum mit Kicker, Sitzgelegenheit und Spielesammlungen sorgt auch bei Regen für Abwechslung.

Bei gutem Wetter ist die neue Grillhütte ein beliebter Treffpunkt und der Spielplatz am Waldesrand lässt Kinderherzen höher schlagen. Oftmals wird auch der angrenzende Wald zum Abenteuerspielplatz und Hütten-Bauplatz. Durch die im Juni 2008 fertiggestellte Überdachung des seitlichen Freiraumes sind die Gäste auch bei schlechtem Wetter nicht im Haus gefesselt, sie können sich dort witterungsgeschützt aufhalten. „Das wird auch gern bei größeren Feiern genutzt“, weiß Hartmut Laake.

Der Finnentroper und Bamenohler Rundwanderweg sowie der X 22, der X25 und der Waldlehrpfad gehen an der Hütte vorbei. „Aber auch Motorradfahrer legen gerne mal bei uns eine Rast ein“, wissen die guten Geister des SGV Bamenohl. Besonders sonntags, wenn von 13.30 bis 18 Uhr die Hütte für jedermann geöffnet ist und Kaffee und Kuchen zu einer leckeren Pause einladen.
Aktivitäten des SGV Bamenohl
Treffen der Jugendgruppe „WanderTeenzZ“ und "WanderKids" einaml im Monat

Leitung und Infos: Martin Jost, Ruf: 02721-79915

Einmal jährlich gibt es eine Gemeinde-Seniorenwanderung.

Die Seniorenwanderung finden mittwochs, 13.30 Uhr statt. Treffpunkt ist am Jugend- und Wanderheim. Eine Gruppe wandert fünf, die andere rund zehn Kilometer. Im Anschluss gemütliches Beisammensein beider Gruppen im Jugend- und Wanderheim.

Klönrunde: dienstags, im 3-Wochenrhythmus ab 16 Uhr im Jugend- und Wanderheim. 

Ein großer Wunsch des Vorstandsteam: Jüngere Schultern, die einen Teil der Arbeit mittragen.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Ausbildung im Kreis Olpe


Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
Der Grundlehrgang - Ein Grundstein der Ausbildung

Hey Leute,

heute melde ich mich mal wieder. Ich habe vor wenigen Tagen unsere 9 neuen Auszubildenden der gewerblich-technischen Berufe auf der externen Lehrwerkstatt (LEWA) besucht. Diese 9 setzen sich zusammen aus 3 Maschinen- und Anlage...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Unsere Klassenfahrt nach München

Heute erzählen euch Katrin und Daniela (Auszubildende Industriekauffrauen) von ihrer Klassenfahrt nach München.

Los ging es mit der Klasse und zwei Lehrern via Zug am 04.09.2019 in den frühen Morgenstunden um 6:00...

#weiterlesen
Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
BERGHOFF Sommerfest 2019

Am 06.09.2019 fand unser BERGHOFF Sommerfest statt. Nachdem wir letztes Jahr einen actionreichen Tag an dem Biggesee und in Kanus oder auf dem Schiff inklusive Geocaching verbracht haben, fand das diesjährige Sommerfest in gemütlicher Atmos...

#weiterlesen

Bildergalerie: Jugend- und Wanderheim Bamenohl: Etagenbetten waren gestern