Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 04. Januar 2017

Medienfrühstück mit Frank Wörner

IHK-Medienseminar: „Wie komme ich ins Radio?“

„Wie komme ich ins Radio?“ Diese Frage möchte Frank Wörner bei einem kostenlosen Medienfrühstück bei der IHK Siegen beantworten.
„Wie komme ich ins Radio?“ Diese Frage möchte Frank Wörner bei einem kostenlosen Medienfrühstück bei der IHK Siegen beantworten.
Foto: Industrie- und Handelskammer Siegen
Siegen/Olpe. Das Radio begleitet einen fast überall hin - mit Musik, aber auch mit interessanten Geschichten. Doch wie kommen solche Geschichten ins Radio? Antworten darauf soll das nächste kostenlose Medienseminar der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) liefern, das am 30. Januar ab 9 Uhr in der Koblenzer Str. 121 in Form eines Medienfrühstücks stattfindet. Referent ist Frank Wörner.

„Viele Redaktionen freuen sich über interessante Themen, gerade wenn sie aus der Region kommen“, weiß der Radio-Fachmann aus der täglichen Praxis. „Interessante Dinge gibt es in den meisten Unternehmen - selbst dann, wenn sie für den Inhaber oder die Beschäftigten alltäglich sind.“ Wie man solche Themen erkennt und den richtigen Ansprechpartner findet - darum geht es bei dem Medienfrühstück.

Wörner arbeitet seit über 20 Jahren als freier Journalist und Moderator für verschiedene Redaktionen in Hörfunk, Online und Print. Seine Auftraggeber waren und sind unter anderem Radio RPR, die Deutsche Presseagentur, die Deutsche Welle, der Westdeutsche Rundfunk oder die ARD. Die Schwerpunkte des Diplom-Volkswirts liegen auf den Bereichen Wirtschaft und Aktuelles.
Weitere Informationen
Da die Veranstaltungs-Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten.
  • online: www.ihk-siegen.de
  • Ann-Kristin Spies: Tel. 0271/3302-318
  • E-Mail: annkristin.spies@siegen.ihk.de

 
(LP)

Bildergalerie: IHK-Medienseminar: „Wie komme ich ins Radio?“