Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 30. Oktober 2017

„Homöopathie für die Seele“-Vortrag von Dr. Markus Wiesenauer in Attendorn

„Homöopathie für die Seele“-Vortrag von Dr. Markus Wiesenauer in Attendorn
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Hektik im Berufsalltag, Zeitdruck, Spannungen in der Beziehung oder in der Familie: Solche Belastungen hinterlassen seelische Spuren. Hinzu kommen oftmals noch mangelnde Bewegung, hastig hinuntergeschlungenes Fastfood oder schlechte Luft. Wenn Stress und Probleme überhand nehmen, streikt die Seele. Dieser „Blues“ macht sich körperlich bemerkbar und kann sich in Magen- und Rückenbeschwerden, Asthma, Schlafstörungen und vielem mehr äußern.

Hier kann die Homöopathie eine sanfte und nebenwirkungsarme Unterstützung sein, die hilft, unser strapaziertes Nervenkostüm einzuhüllen und die täglichen Belastungen besser zu bewältigen. Wie dies gelingen kann, wird Dr. med. Markus Wiesenauer, renommierter Homöopathie-Experte, Autor zahlreicher Fachbücher und Gesundheitsratgeber, dies in seinem kostenlosen Vortrag „Homöopathie der Seele“ am Donnerstag, 30. November, in der Stadthalle Attendorn anschaulich erläutern. 

Die Apotheker Christian Springob (Nicolai-Apotheke), Thorsten Dunckel (Johannis-Apotheke), Dr. Christian Kirchhoff (Alte Apotheke Drolshagen) sowie Dr. Markus Junker (Alte Apotheke Finnentrop) laden gemeinsam mit der DHU Deutsche Homöopathie-Union zu diesem Vortrag ein.

Der Eintritt ist frei. Ein besonderer Service für Interessierte aus Drolshagen: ein kostenfreier Bus für Interessierte bis zur Stadthalle Attendorn und zurück.  

Donnerstag, 30. November 2017, in der Stadthalle Attendorn

Einlass ab 19:00 Uhr

Vortrag ab 19:30 Uhr
(LP)

Bildergalerie: „Homöopathie für die Seele“-Vortrag von Dr. Markus Wiesenauer in Attendorn