Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe/Lennestadt-Altenhundem, 18. Januar 2016

13 Pokerstars sitzen beim 6. „Charity-Turnier" an den Tischen

Hochkarätige Besetzung

13 Stars der Pokerszene beim 6. Charity-Turnier
Symbolfoto: www.cpt-la.com
Das 6. „Charity-Pokerturnier“ wartet mit hochkarätigem Besuch auf: Für das „CPT-LA“ , das am 5. März in Lennestadt-Altenhundem ausgetragen wird, haben sich Stars der deutschsprachigen Pokerszene wie etwa Jan Heitmann, Konstantin Karras, Martin Pott und Udo Gartenbach angemeldet. Rund 360 Teilnehmer werden in der Volksbank-Arena Sauerlandhalle an den Tischen erwartet.

Neben der Gelegenheit, sich in einem der beiden „Heats“ gegen die Meister ihres Fachs zu behaupten und Erfahrungen auszutauschen, haben Poker-Freunde auch die Möglichkeit, zahlreiche Sachpreise abzuräumen. Während des Main-Events sind auf die Prominenten Gäste so genannte „Kopfgelder“ in Form von „Knock-Out Shirts“ ausgesetzt. Die gehen an jeden, der einen Star aus dem Main-Event wirft. Auch für Side-Events ist gesorgt, darunter der bekannte „Promi-SNG“, bei dem zugeloste Teilnehmer die Chance haben, gegen alle Stars auf einmal zu pokern.

Der 2. Heat für das „CPT-LA“ im vergangenen Jahr war bereits nach sieben Minuten ausverkauft. „Die Freude am Spiel und der gemeinnützige Hintergrund lockten zahlreiche Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich zu den vergangenen Events nach Altenhundem in die Sauerlandhalle“, schreiben die drei Organisatoren Tobias Walkenbach, Ralf Naporra und Alexander Hufnagel in einer Pressemitteilung. Aus der großen Resonanz resultiere auch die Summe von 24.000 Euro, die in den vergangenen Jahren mit dem Turnier bereits für den guten Zweck zusammengekommen sei.

Die Freischaltung zur Anmeldung erfolgt am 22. Januar 2016 um 7 Uhr morgens auf der Webseite des CPT-LA:
(LP)

Bildergalerie: Hochkarätige Besetzung