Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 16. September 2016

Beratungsstelle hilft bei Bewerbungen und Berufsrückkehr

Hilfe für Erwerbslose

Anke Köster und Daniel Schulte von der Erwerbslosenberatungsstelle im Kreis Olpe bieten Hilfe und Tipps an.
Anke Köster und Daniel Schulte von der Erwerbslosenberatungsstelle im Kreis Olpe bieten Hilfe und Tipps an.
Foto: privat
Kreis Olpe. Darf ich Erspartes besitzen? Was passiert mit meiner Altersversorgung? Habe ich überhaupt Anspruch, wenn ich ein Eigentum besitze? Diese und weitere Fragen beantwortet die Erwerbslosenberatungsstelle im Kreis Olpe, an die sich auch Berufsrückkehrer und Personen wenden können, die sich beruflich verändern möchten oder müssen.

„Außer bei sozialrechtlichen Problemstellungen bieten wir auch Unterstützung bei der Berufsrückkehr nach Familien- oder Pflegezeit oder beim Wunsch, eine ganz neue berufliche Richtung einzuschlagen“, so die Mitarbeiter. „Stress, Druck oder schlichtweg auch die eingefahrenen Gewohnheiten verbauen dem Menschen leicht den Blick darauf, dass es noch viel mehr Lösungswege gibt. Da kann ein Gespräch mit einer außenstehenden Person sehr hilfreich sein.“

Neben der Erläuterung von Bescheiden und der Unterstützung bei Antragsstellungen stehe besonders die Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungen im Vordergrund. Darüber hinaus hilft die Erwerbslosenberatungsstelle Menschen mit Migrationshintergrund beim Verständnis von Formularen oder gibt Informationen bezüglich der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse oder den Gleichwertigkeitsfeststellungen von Berufen. 

Die Beratungsstelle wird vom Land NRW und dem Europäischen Sozialfonds gefördert und ist ein kostenloses und von anderen Sozialbehörden unabhängiges Unterstützungsangebot. Informationen über das Beratungsangebot vermittelt zudem der neue Flyer der Beratungsstelle, der unter anderem auch auf der Internetseite von IN VIA und dem Katholischen Sozialdienst eingestellt ist. (LP)
Ansprechpartner und Öffnungszeiten

Diplom-Sozialarbeiterin Anke Köster, IN VIA Caritas, Beratungshaus Bamenohler Str. 248, 57413 Finnentrop

Tel.: 02721-6025831 www.invia-caritas-olpe.de

Sprechzeiten: Mi 9.00 – 12.00 Uhr Do und Fr 9.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Diplom-Sozialarbeiter Daniel Schulte, Katholischer Sozialdienst (KSD), Mühlenstraße 5, 57462 Olpe

Tel.: 02761-83680 www.ksd-olpe.de

Sprechzeiten: Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr Mo – Do 14.00 – 16.00 Uhr

Bildergalerie: Hilfe für Erwerbslose