Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 13. März 2018

Gründervortrag bei der IHK Siegen

Gründervortrag bei der IHK Siegen
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Existenzgründer, die eine Idee für ein neues Produkt haben und nicht möchten, dass jemand diese Idee stiehlt, sind zu einem Vortrag bei der IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, eingeladen. Dieser steht unter dem Motto „Gewerbliche Schutzrechte im Überblick, Zweck und Kosten von Schutzrechten und Intellectual Property Patente – Gebrauchsmuster – Marken – Designs – Copyright – Domainnamen“ und findet am Freitag, 23. März von 10 bis 12 Uhr statt.

„Sie haben sich mit Ihrem Unternehmen inzwischen einen guten Namen erarbeitet, der nicht missbraucht werden soll? Vielleicht möchten Sie auch einfach nicht, dass Ihre Konkurrenz Produkte herstellt, die aussehen wie Ihre. Gewerbliche Schutzrechte, wie etwa das Patent oder das Gebrauchsmuster, bieten unter anderem die Möglichkeit, gegen Nachahmer auf Unterlassung und Schadensersatz zu klagen. Sie stellen daher das Mittel der Wahl dar, wenn Sie Ihr Produkt, Ihren Namen oder auch Ihr Logo schützen möchten", teilt die IHK mit.

Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Rechtssichere Unternehmensführung“ im Bernhard-Weiss-Saal statt. Patentanwalt Diplom-Ingenieur Walter Klüppel und Patentanwalt Diplom-Ingenieur Ulrich Kross aus Siegen geben eine Einführung in die verschiedenen Arten der möglichen Schutzrechte und klären darüber auf, welche Wirkung jedes einzelne Schutzrecht hat. Erläuterung der VoraussetzungenSie erläutern, welche Voraussetzungen eine Erfindung oder ein Design erfüllen muss, damit es durch ein gewerbliches Schutzrecht geschützt werden kann. Außerdem erteilen die Spezialisten Hinweise, wie etwa eine Anmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt oder dem Europäischen Patentamt zu erfolgen hat.  

Im Anschluss an die Veranstaltung wird Gelegenheit sein, sich auszutauschen und bei einem kleinen Imbiss zu stärken. Bei Interesse ist eine Online-Anmeldung bis Mittwoch, 21. März, notwendig. Im Feld „Anmerkungen/Wünsche“ können weitere Fragen eintragen werden, die im Rahmen der Veranstaltung beantwortet werden sollen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte beachten: Bei der IHK-Siegen steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Es ist eventuell auf die umliegenden gegebenenfalls kostenpflichtigen Parkplätze auszuweichen.
(LP)

Bildergalerie: Gründervortrag bei der IHK Siegen