Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 16. Februar 2017

Unterwegs an Bigge, Lister und Co.

Frühlingshafte Impressionen aus dem Kreis Olpe

Nicht nur die Listertalsperre bekam am am Mittwoch, 15. Februar, viel Sonne ab.
Nicht nur die Listertalsperre bekam am am Mittwoch, 15. Februar, viel Sonne ab.
Fotos: Nils Dinkel

Kreis Olpe. Der Winter hat zum Endspurt nochmal richtig geglänzt. Mit stellenweise zweistelligen Temperaturen und vielen Sonnenstunden präsentierte sich der Kreis Olpe am Mittwoch, 15. Februar, von seiner besten Seite. Ab Donnerstag, 16. Februar, soll das Wetter wieder schlechter werden. LokalPlus war im Kreis Olpe unterwegs, unter anderem in Möllendick – dem wahrscheinlich kleinsten Dorf der Kreisstadt, in Waukemicke, in Bilstein und in Attendorn.
Die schönsten Eindrücke des Tages stammen von der Burg Bilstein, dem Biggesee, der Listertalsperre oder auch der Burg Schnellenberg. Außerdem dabei sind auch die Kapelle in Waukemicke und die Wallfahrtskapelle Attendorn, die St.-Martinus-Kirche Olpe mit einem Teil der Stadtmauern, Sauerländer Wälder, das Gymnasium Maria Königin und der Aussichtsturm Hohe Bracht.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Bildergalerie: Frühlingshafte Impressionen aus dem Kreis Olpe