Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 28. August 2017

Gut beraten in die Zukunft

Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ unterstützt kleine Unternehmen

Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch“ unterstützt kleine Unternehmen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Das Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ bietet kleinen Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten finanzielle Unterstützung, um sich in Sachen Personalpolitik und Mitarbeiter­orientierung kompetent beraten zu lassen.

Für bis zu zehn Beratungstage werden bis zu 80 Prozent der Kosten erstattet. Neben den vier Handlungsfeldern Personalführung, Gesundheit, Wissen & Kompetenz sowie Chancengleichheit & Diversity wird das Förderprogramm in Kürze um den Programmzweig unternehmensWert: Mensch plus (uWM plus) ergänzt. Hier sollen kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützt werden, nachhaltige Strategien und neue Konzepte zu entwickeln, um den digitalen Umbruch in der Arbeitswelt als Chance zu nutzen. Hilfe bei der Antragsstellung Die Regionalagentur Siegen-Wittgenstein und Olpe ebnet im Rahmen eines Erstgesprächs den Weg und unterstützt bei der Antragstellung. Mehr als 20 Unternehmen in der Region haben bereits einen finanziellen Zuschuss beantragt. Dazu gehören Handwerksbetriebe, Arztpraxen, Ingenieurbüros oder Marketing-Agenturen.

Interessierte Unternehmen können sich  bei Elvira Schmengler, Kreis Olpe, Tel. 02761/81499, e.schmengler@kreis-olpe.de, oder bei Martina Hamann, Kreis Siegen-Wittgenstein, Tel. 0271/3331172, m.hamann@siegen-wittgenstein.de oder unter www.regional-agentur.de näher informieren.

Die Prozessberatung im Rahmen von "unternehmensWert: Mensch" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
(LP)

Bildergalerie: Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“ unterstützt kleine Unternehmen