Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 27. April 2016

Erweiterung des EU-weiten elektronischen Stellenmarktes

Dr. Peter Liese.
Dr. Peter Liese.
Das europäische Beschäftigungsnetzwerk EURES wird um eine Datenbank mit Stellengesuchen und Lebensläufen aus der ganzen EU erweitert. Der südwestfälische Europa-Angeordnete Dr. Peter Liese begrüßt das Vorhaben.

„Ziel von EURES ist es, die Arbeitslosigkeit durch einen besseren Abgleich von Stellenangeboten und -gesuchen auf dem EU-Arbeitsmarkt zu bekämpfen“, teilt der Christdemokrat mit. Einem entsprechenden Vorschlag der europäischen Kommission haben die EU-Staaten und das europäische Parlament jetzt zugestimmt.

Innerhalb von zwei Jahren soll die Datenbank erweitert werden – von aktuell 1,1 auf dann 1,4 Millionen Stellengesuche.
Über das Beschäftigungsnetzwerk sollen Arbeitssuchende ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch einstellen können. Der automatische Abgleich mit den Angeboten soll für die Arbeitnehmer kostenlos sein. (LP)

Bildergalerie: Erweiterung des EU-weiten elektronischen Stellenmarktes