Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 14.09.2021

Radeln für den Fairen Handel

Erste Fair-Radtour durchs BiggeLand kam sehr gut an

An der Station Heiderhof konnte man faire Produkte ertasten. Am Eine-Welt-Stand von Bianka Feldmann und Petra Alterauge (von links) an der Wendener Hütte.
An der Station Heiderhof konnte man faire Produkte ertasten. Am Eine-Welt-Stand von Bianka Feldmann und Petra Alterauge (von links) an der Wendener Hütte.
Michael Greve-Röben
Kreis Olpe. „Schöne Aktion!“ Begeistert radelt das Paar von Berlinghausen weiter zur nächsten Station. Mehr als 50 Menschen haben sich am Sonntag, 13. September, an einer Radtour durchs BiggeLand beteiligt, die Eine-Welt-Aktive aus Attendorn, Olpe, Wenden und Drolshagen zum Auftakt der bundesweiten Fairen Woche organisiert hatten.

Alle vier Kommunen sind bereits Fair-Trade-Stadt oder -Gemeinde. Nun wollen sie als Leader-Region BiggeLand Faire Region werden und starteten mit der Radtour eine erste gemeinsame Aktion. Die familienfreundliche, 25 km lange Runde durch Olpe, Drolshagen und Wenden hatte Theresia Wurm vom Attendorner Arbeitskreis Fairer Handel ausgetüftelt.

Fünf Stationen mit Aktionen

Die Hansestadt habe sie nicht mit eingeplant, weil die Strecke dann über 20 km länger wäre – zu viel für Familien mit Kindern, erläuterte sie. Es gab fünf Stationen mit Informationen und Aktionen rund um nachhaltiges Leben und fairen Handel, die zwischen 10 und 16 Uhr angesteuert werden konnten.

In Berlinghausen ging es um Fragen zu Konsum, Ernährung, Energie und Mobilität. Geworben wurde für Produkte mit dem FairTrade-Siegel. Am Kreuzbergstadion in Olpe drehte sich alles um faire Fußbälle. 70 Prozent der handgenähten Bälle kommen aus Pakistan, wo die Arbeiter einen Hungerlohn bekommen erhalten. Die Kinder waren mit ihrer Oma auf Tour. Bis elf Uhr starten hier schon zehn Leute. Eine Familie kam mit einem Lastenfahrrad, die Kinder im Gepäckfach.

An der Station Heiderhof konnte man faire Produkte ertasten. Am Eine-Welt-Stand von Bianka Feldmann und Petra Alterauge (von links) an der Wendener Hütte.

Nächste Station war die Grillhütte in Saßmicke, wo Groß und Klein ihr Geschick beim Pappteller- und Dosenwerfen ausprobieren konnten – und bei einem Treffer mit fairen Gummibärchen belohnt wurden.


Vor dem Museum Wendener Hütte ging es um Kinderarbeit. Wolfgang Silbermann, Eine-Welt-Promotor für die Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein, und seine Kollegin Lisa Gewalt erzählten den Besuchern, dass vor allem Kinder in Indien und Bangladesh Teppiche knüpfen.

Faire Produkte ertasten

In Heiderhof hatte Claudia Brüggemann von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Region BiggeLand die fünfte Station aufgebaut – mit Tastkästen, in denen fair gehandelte Produkte lagen, die man erraten musste. Dabei waren eine Banane, Kaffeebohnen, Reiskörner, und Tee.

Die Tour-Teilnehmer, die fünf Stempel gesammelt haben, nehmen an einer Verlosung teil, bei der drei Präsentkörbe mit fairen Produkten zu gewinnen sind. Adelheid Lütteke freute sich über die rege Beteiligung und kündigte an: „Die nächste FAIR-Radtour könnte rund um Attendorn stattfinden!“

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Pia Clemens - Auszubildende
Pia Clemens
Auszubildende
#PlanspielBörse

Ich schon wieder! 🤗

Hast du dich schon mal mit den Themen Börse und Aktien beschäftigt? 📈Ich habe es vor meiner Ausbildung noch nicht getan! Aber ich habe gute Nachrichten für dich:

Wir, die Sparkasse Olpe-Drolshage...

#weiterlesen
Leon Minski - Auszubildender Industriekaufmann
Leon Minski
Auszubildender Industriekaufmann
#Lehrgang-Drehen und Fräsen!

Hallo zusammen,

wir sind Luis (20) und Janek (19), Auszubildende zum #WerkzeugmechanikerIn im 2 Lehrjahr bei der Firma Heinrichs👍 Momentan besuchen wir den Drehen- und Fräsen-Lehrgang auf der LEWA. Hier bekommen wir in insgesamt 6 Woch...

#weiterlesen
Patrick Toffel - Ausbildungsleitung
Patrick Toffel
Ausbildungsleitung
Der Anfang ist gemacht!!!

Hallo zusammen 🖐

Heute möchte ich Euch unsere neuen Auszubildenden vorstellen... 💪🙋‍♂️🙋🙋‍♂️

Anna Luhn, gerade 18 Jahre alt geworden, macht die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft f&uum...

#weiterlesen

Bildergalerie: Erste Fair-Radtour durchs BiggeLand kam sehr gut an