Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 19. September 2017

Einladung zum „Abend der Fachschule für Wirtschaft“ am BKO

Einladung zum „Abend der Fachschule für Wirtschaft“ am BKO
Foto: Prillwitz
Olpe. Das Berufskolleg des Kreises Olpe lädt für Donnerstag, 12. Oktober, alle ehemaligen, derzeitigen sowie zukünftigen Studierenden der Fachschule für Wirtschaft an den Schulstandort in Olpe, ins Bistro, ein. Der „Abend der Fachschule für Wirtschaft“ beginnt um 17.30 Uhr.

Dieses Zusammentreffen bietet die Möglichkeit, in einen Austausch über die Fachschule für Wirtschaft zu treten – mit ehemaligen Klassenkameraden in der Vergangenheit zu schwelgen, im Verlauf der Weiterbildung kurz inne zu halten oder sich bei ehemaligen und derzeitigen Studierenden über die Fachschule für Wirtschaft zu informieren. Für Fragen stehen auch Kollegen der Fachschule für Wirtschaft zur Verfügung.

Die Fachschule für Wirtschaft bietet kaufmännischen Fachkräften die Möglichkeit, neben der beruflichen Tätigkeit eine gezielte Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“ zu absolvieren. Das Schwerpunktfach der Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg des Kreises Olpe ist seit Sommer 2015 Produktionswirtschaft. Die Studierenden erhalten somit die Möglichkeit, sich fachlich breit aufzustellen. Berufsbegleitende Weiterbildung Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren. Eine ständige Leistungsbereitschaft, große Motivation, Durchhaltevermögen und nicht zuletzt Teamfähigkeit sind unabdingbar.

Durch die Zusammenarbeit mit der Abteilung „Assistenten für Ernährung und Versorgung“ wird an dem „Abend der Fachschule für Wirtschaft“ auch für einen kleinen Imbiss gesorgt sein. Daher wird um eine Anmeldung für diesen Abend per E-Mail an i.suchard@berufskolleg-olpe.de bis Freitag, 29. September, gebeten.
(LP)

Bildergalerie: Einladung zum „Abend der Fachschule für Wirtschaft“ am BKO