Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 25. März 2017

Eine Stunde vor: Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt

Eine Stunde vor: Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt
Symbolfoto: Sven Prillwitz

Kreis Olpe. Die Zeitumstellung verkürzt das Wochenende um eine Stunde: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25./26. März, löst die Sommer- die Winterzeit ab. Damit fällt eine Stunde weg, denn um 2 Uhr morgens wird der große Zeiger auf 3 Uhr vorgestellt. Der Zeitwechsel gilt als umstritten, sogar von einem „Mini-Jetlag“ ist die Rede. Der Vorteil: Durch den Zeitsprung ist es abends länger hell.

Am letzten Oktober-Wochenende endet die Sommerzeit, dann gibt es die „verlorene" Stunde quasi zurück: In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober wird die Uhr von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt.
(LP)

Bildergalerie: Eine Stunde vor: Uhren werden auf Sommerzeit umgestellt