Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, Kreis Olpe, 2. Juni 2015

Heimischer Bundestagsabgeordneter wiedergewählt / Zwei Unternehmer im Vorstand

Dr. Matthias Heider ist MIT-Vorsitzender

Einstimmige Wiederwahl von Dr. Matthias Heider (2. von rechts) zum Bezirksvorsitzenden der Mittelstandsvereinigung (MIT) in Südwestfalen. Heinz-Albert Schürholz aus Drolshagen (2. von links) und Markus Scherer (1. von rechts) wurden aus dem Kreis Olpe in den Vorstand gewählt.
Einstimmige Wiederwahl von Dr. Matthias Heider (2. von rechts) zum Bezirksvorsitzenden der Mittelstandsvereinigung (MIT) in Südwestfalen. Heinz-Albert Schürholz aus Drolshagen (2. von links) und Markus Scherer (1. von rechts) wurden aus dem Kreis Olpe in den Vorstand gewählt.
Einstimmig hat die südwestfälische Bezirksversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) den heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Heider erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Außerdem sind zwei Unternehmer aus dem Kreis Olpe in den Vorstand gewählt worden.

Was macht der stationäre Einzelhandel? Welche Auswirkungen hat das Internet auf die Innenstädte? Das sind nur zwei Fragen von vielen, die die Mittelstandsvereinigung (MIT) in Südwestfalen beschäftigt. „Der Online-Handel wird den Kreis Olpe und die gesamte Region Südwestfalen vor große Herausforderungen stellen“, sagte Dr. Matthias Heider im Gespräch mit LokalPlus. Heider fordert Breitbandausbau Was an der einen Stelle Fluch ist, ist an der anderen ein Segen: Die Industrie profitiere durch neue digitale Möglichkeiten. Dafür sei aber ein Breitbandausbau dringend erforderlich. „Da sprechen wir auch von Zahlen jenseits der 50 Mbit“, betonte Heider. Daher gehe es für ihn als Bezirksvorsitzenden der Mittelstandsvereinigung (MIT) in Südwestfalen und als heimischer Bundestagsabgeordneter darum, in Berlin „Investitionsmittel locker zu machen“. Dies seien nur einige von vielen Punkten, die Dr. Matthias Heider in seiner neuen Amtszeit anpacken und bewegen wolle. In der Vergangenheit sei es ihm gelungen, die Belange der mittelständischen Wirtschaft in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern. Daher freue Dr. Matthias Heider sich besonders darüber, dass die Versammlung ihn einstimmig wiedergewählt habe. Ebenfalls wählte die Versammlung am Montagabend, 1. Juni, Heinz-Albert Schürholz aus Drolshagen und Markus Scherer aus dem Kreis Olpe in den Vorstand.
Ein Artikel von Matthias Clever

Bildergalerie: Dr. Matthias Heider ist MIT-Vorsitzender