Nachrichten Dies und das
Kreis Olpe, 17. Mai 2017

Der erste Maikäfer 2017 wurde gesichtet

Der erste Maikäfer 2017 ist da
Foto: privat

Kreis Olpe. Der erste Maikäfer ist da! Gesichtet wurde er in Bilstein, wo er – wahrscheinlich aufgrund zu hoher Sonneneinstrahlung – immer wieder gegen ein Garagentor flog. Die Besitzer des Garagentores und Bewohner des dazugehörigen Hauses retteten den kleinen Sumsemann und setzten ihn zum Ausruhen erstmal auf Opas Glatze. Gut untergebracht in einem mit saftig grünen Blättern ausgestatteten Glas machte sich der Maikäfer anschließend auf die Reise nach Altenhundem, wo er am heutigen Mittwoch, 17. Mai, erstmal den örtlichen Kindergartenkindern zur Begutachtung vorgesetzt wird. Nach einer genauen Maikäfer-Analyse wird er dann wieder – satt und entspannt – in die lauen Lüfte entlassen. Guten Flug!
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Der erste Maikäfer 2017 wurde gesichtet